Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ines Pérez Navarro


Free Mitglied, Dresden

medusa

Die Qualle ist eine 3dSMax-Creation, eigentlich eine Animation....HG ist ein Foto...allerdings nicht von mir, dafuer aber auch noch genug veraendert bis hin zur Wasseroberflaeche, die ich gemalt habe.

Kommentare 26

  • Helmut W. 28. März 2004, 11:54

    echt ein starkes werk,,,
    gefällt mir super gut,,,
    gruß helmut w.
  • Hans-Wilhelm Grömping 20. Oktober 2003, 11:09

    Gut gemacht, meine Anerkennung! Gruß Hawi
  • Ines Pérez Navarro 27. August 2003, 16:04

    @Wurznsepp: da braucht man vor allem Lust und Zeit und danneben ein gutes raeumliches Vorstellungsvermoegen da alles in Form von Drahtgittermodellen auf X - und Y- Achsen produziert wird.
    @Cindy: Ja creieren kann man alles, auch nach eigener facon. Der ist ja gruselig!
    @Werner: nee du, da bin ich auch noch weit von enrfernt...
    @Conny: freu!
    @Birgit: danke!
    @Quingwei: Foto vor allem....(-;
    @Ina: Stimmt, nachts ist das Wasser sicher kalt...
    @Antje: ((-:
    LG Isis
  • Antje Kalanidis 26. August 2003, 13:33

    Wunderschönes Bild!
  • IP Eyes 25. August 2003, 17:23

    voll cool
    lg, Ina
  • Qingwei Chen 25. August 2003, 7:37

    ein schönes Foto, tolles Licht.

    LG Qingwei
  • Birgit Böckle 24. August 2003, 16:27

    Das ist umwerfend schön!!!
    LG
    Birgit
  • Conny Hofmann 24. August 2003, 5:12

    bin gegeistert!!! haste aber was ganz feines gemacht!!!
  • Werner W. Kaiser 24. August 2003, 1:10

    Ein schönes Bild! Gefällt mir. Nicht ganz so aufwendig wie der SCHRIMM, aber trotzdem ;-) Grüße Werner
  • Wurzn Sepp 23. August 2003, 11:47

    mit dem 3dstudio hab ich auch schon rumgespielt, aber bis auf ein paar kugeln und die teekanne hab ich nicht viel zu stande gebracht. deshalb habe ich umso mehr respekt vor deiner arbeit!

    :)) wurznsepp
  • Ines Pérez Navarro 23. August 2003, 11:19

    @Cindy: Medusa heisst ja einfach auch nur Qualle, aber da gibts ja noch dieses Fabelwesen...die Frau mit den Tentakeln auf dem Kopf...
    @Sabine: ja das ist spannend nur ein elender Zeitfresser und wenn man einmal damit angefangen hat ist schlecht aufhoeren.
    @Michael: wenn du das sagst!
    @Ch...: Verdad esa textura es un cometiempo. El rtendering de cada frame demoro casi una hora, no es fácil!
    @Rudi: ja na klar, es ist ja auch nicht lebend, mit noch mehr Zeitaufwand haetten die tentakeln auch noch echt ausgesehen...
    aber da guck ich sie mir dann doch lieber in Natura an.
    LG Isis
  • Rudi Gauer 23. August 2003, 10:44

    Hast du super hingekriegt, obwohl ich eigentlich keine Ahnung habe wie man sowas macht.
    Das einzige was etwas unnatürlich wirkt, ist der untere gerade Anschnitt der "Tentakel" der Medusa.

    Tolle Wirkung

    LG
    Rudi
  • Charito Gil 23. August 2003, 9:44

    te creo el tiempo que lleva para calcular
    el cuadro .. y es que la textura de la medusa
    es transparent y de "vidrio" y son las texturas que más
    dilatan in render ..
    me gusta mucho ..
    .. ch
  • Michael August 23. August 2003, 5:58

    das sieht wirklich gut aus, Du brauchst dringend eine HP!
    Zeichnungen, Fotografie und Animationen in so einer Qualität das sieht man selten!
    Michael
  • Sabine P 23. August 2003, 4:32

    @Ines:
    Ein animiertes Bild...klingt ja echt spannend...das kann ich mir denken, dass da extrem viel Arbeit drin steckt. In Bewegung sieht es bestimmt auch super toll aus...

    LG
    Sabine

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.085
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz