Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.057 58

Holger G. Mx


Basic Mitglied, Schlüchtern

- medusa -

Besonderen Dank an

Arianné

Kommentare 58

  • carola röpling 2. Dezember 2009, 17:40

    Super Portrait Aufnahme mit einem ganz ganz tollen Blick des Models. Sehr beeindruckend.
    Liebe Grüße
    Caro
  • hb-photography 16. Juni 2009, 23:41

    feine arbeit. *****
  • Model Michaela B 6. Juni 2009, 10:50

    starkes Foto! Tolle Farben und Augen des Models!
  • Bieder Nadine 27. Mai 2009, 13:35

    -WUNDERBAR-
  • F.J. Pineda 27. Mai 2009, 0:42

    magnifico retrato entre sensual y magico toda una atmofera ++++
  • Lichtkrimi 26. Mai 2009, 18:07

    wunderschön, klasse Portrait, feine medusa, lg Mattes
  • Klaus Kräuter 26. Mai 2009, 16:26

    Ein sehr ausdrucksstarkes Portrait !
    Einfach nur wunderschön !
    LG Klaus
  • Froillein Gitte 26. Mai 2009, 15:46

    Farbgestaltung find ich klasse, tolles Model, Respekt.
    lg
  • Maria João Arcanjo 24. Mai 2009, 9:01

    Excellent photo with a particular editin. I love it.
    Beijinhos
    MJ
  • Holger G. Mx 19. Mai 2009, 10:18

    @ Alle: Danke für eure zahlreichen Kommentare. Was die Farbe angeht, so bin ich in dieser Frage immer sehr unsicher, deshalb ist die Beschreibung eurer Sicht ganz besonders hilfreich für mich . Schwierig den Mittelweg zu finden. Auch brachte ich es nicht übers Herz die Farbe durch SW zu ersetzen.
  • HeikeK64 19. Mai 2009, 7:39

    Hallo Holger,
    der Titel passt in meinen Augen so gar nicht zum Modell. Lies mal hier:
    "Ursprünglich war Medusa schön. Als Pallas Athene sie jedoch bei einer Buhlschaft mit Poseidon in einem ihrer Tempel überraschte, verwandelte sie sie erzürnt in jene Gestalt, als die sie gefürchtet war: ein geflügeltes Ungeheuer mit Schlangenhaaren, langen Eckzähnen, einem Schuppenpanzer, glühenden Augen und heraushängender Zunge; so sahen auch ihre Schwestern, die Gorgonen aus. Der Anblick der Medusa ließ jeden zu Stein erstarren, als Schutz gegen Feinde, die sie ihrer Sterblichkeit wegen hätten töten können." (Quelle Wikipedia)
    Dein Modell hat eher etwas mit einer Undine, dem Wassergeist. Was durch den Hintergrund und dem Augen-Makeup noch unterstrichen wird. Der Hintergrund ist mir persönlich etwas zu durcheinander. Vielleicht, wenn die Farben etwas schwächer wären? So huschen meine Augen immer von den welligen Haaren zum Hintergrund hin - das verwirrt. Das Modell hat eine schöne helle Haut, und durch deine Ausleuchtung kommt sie noch deutlicher rüber. Der Lippenstift passt farblich gut, nicht so ein kitschig-knallroter Farbklecks. Die eine Haarsträhne über der linken Wange reizt mich immer dazu, sie wegzustreifen - interessanter Effekt ;-).
    Lg, Heike

  • Manfred 18. Mai 2009, 22:20

    ein ganz feines Portrait. Die Schärfe genau da wo sie hingehört und ganz fein und dezent gegen den HG freigestellt.
    Prima gemacht!

    VG Manfred
  • Cinella 18. Mai 2009, 12:57

    Wer vermag dieser Sinnlichkeit, Schönheit schon zu widerstehen ... unglaublich ausdruckstark und superklasse von Dir eingefangen :-))

    Glg Cinella
  • Thomas U. Kirstin Böhnke 16. Mai 2009, 7:43

    Blicke die den Betrachter fesseln.Zauberhaft!
    LG Thomas & Kirstin
  • Christel Kessler 14. Mai 2009, 10:39

    Wunderschöner, unschuldiger Gesichtsausdruck, sehr gefühlvoll.
    lg christel