Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
865 25

Reinhold Bauer


World Mitglied, Forbach/Nordschwarzwald

meditativ

ganz gedankenversunken und fast bewegungslos stand der alte mann da und schaute fasziniert in den wilden wasserfall

Kommentare 25

  • KasiaD 10. September 2007, 22:44

    Ich komme etwas später zu dieser Diskussion hinzu. Für mich gehören Mann und Blumen zu diesem Bild "meditativ" dazu. Ansonsten sollte man die Wasserfälle näher betrachten, was Du hier nicht wolltest... Kathryn
  • CrazyHorse 8. September 2007, 19:23

    Sehe ich auch so. Der Mann und die Geranien verstärken die Kontraste auf dem Bild und verdeutlichen die Dimensionen des Wasserfalls. Ich finde diese Aufnahme sehr spannend. Klasse!
  • Rainer Switala 8. September 2007, 17:13

    ich finde der mann und auch die geranien müssen hier sein
    macht das bild lebendiger
    sehr gelungene aufnahme für mich
    gruß rainer
  • Peter Ackermann 8. September 2007, 12:02

    Hi Reinhold!

    Je eine Stimme pro und contra Mann mehr.... Gucke gerade mit meiner Freundin das Bild an und ich finde, der Typ gehört drauf!

    Viele Grüße und schönes Wochenende!
    Peter
  • Reinhold Bauer 8. September 2007, 10:11

    @ danke allen sehr für ihre meinung. das resultat ist interessant: 11 finden es mit mann und geranien gut, während 4 es gerne ohne blume und mensch hätten.
    ich habe das foto nur gemacht, weil der mann dort so lange unbewegt stand. die geranien hatte ich eigentlich gar nicht bemerkt.....hätte mich ausschließlich nur der wasserfall fotografisch interessiert, hätte ich mir bestimmt einen anderen standpunkt ausgesucht und für eine langzeitbelichtung stativ und graufilter benutzt.
    finde solche diskusionen sehr konstruktiv, da sie mir auch andere sichtweisen und denkansätze aufzeigen.

    nochmal danke
    reinhold
  • Kathy Petersen 8. September 2007, 8:51

    Mir gefallen die Geranien im Vordergrund besser als die Person. Der alte Herr stört in meinen Augen irgendwie die tolle Ausstrahlung und Harmonie des Bildes.
    Ich finds ansonsten wundervoll, würde auch gern mal dort stehen.
    Lg,
    Kathy
  • Dr.Wuttke 7. September 2007, 20:46

    ... glaube eher er notiert sich was oder malt, egal Dein Bild strahlt Ruhe und Dynamik aus .... gefällt mir sehr.

    LG Bernd
  • Stefan Seibt 7. September 2007, 17:46

    Gefällt mir sehr - mich wprde interessieren, wo das ist ...
    vG Stefan
  • Harry Käufler 7. September 2007, 17:44

    Tolles Foto - jedoch den Mann und die Blumenkästen hätte ich weggelassen - sie stören nur den Blidaufbau
    LG
    Harry
  • Viktor Hazilov 7. September 2007, 17:34

    wunderschön
  • Werner Büttner 7. September 2007, 12:10

    Die Geranien sorgen doch für einen überraschenden,
    nicht erwarteten Kontrast .........

    Und die graue Kleidung des Mannes passt
    famos zum Grau des Hintergrunds.

    Gefällt !!!!


    lg werner
  • sibon 7. September 2007, 12:08

    Die Blumenkästen :-))) - Klasse Naturbild!
    LG Sigi
  • Andrea Fries 7. September 2007, 9:58

    absolut klasse, der Mann ist das tüpfele auf dem i und auchd ie bunten blumen stören mich nicht. auf keinen fall entsättigen,
    lg Andrea
  • KPK 7. September 2007, 7:45

    Klasse Foto. Sehr schöne Bearbeitung.
    Peter
  • Rainer Rauer 7. September 2007, 7:40

    Um 23h mögen bunte Blumen das Auge ein wenig reizen, aber jetzt um diese Zeit nicht!!
    :-)))
    Mit gefallen die Farbtupfer hier.
    LG Rainer