Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Reinhardt


Basic Mitglied

Mediahafen Düsseldorf

Hier noch ein weiteres Nachtbild, bearbeitet mit NEAT IMAGE.

Kommentare 8

  • Jürgen Reinhardt 19. Januar 2004, 13:06

    Hallo Siegfried,
    ja, das Programm kann, in Maßen eingesetzt ganz gute Ergebnise zutage fördern. Zaubern kann es allerdings wie alle andere vergleichbare Nachbearbeitungssoftware nicht. Das Foto sollte schon von Grund auf rauscharm sein.
    LG Jürgen
  • Siegfried Kramer 18. Januar 2004, 15:08

    Gelungene Nachtaufnahme. Das "Neat Image" scheint ja, richtig angewandt, ganz gut zu sein.
    Gruß von Siegfried.
  • Jürgen Reinhardt 14. Januar 2004, 22:58

    Ok, 1sek, Blende 2,0 bei ISO50. Hoffe ich konnte Dir damit ein wenig weiterhelfen... :-)
    LG Jürgen
  • Andrea M 14. Januar 2004, 20:16

    @jürgen: oh danke - so genau wollte ich es eigentlich gar nicht wissen - und.....
    ähhh - also wie lange hast du jetzt belichtet?
    *grübelgrübel*
  • Jürgen Reinhardt 14. Januar 2004, 18:30

    @Andrea
    Hier ein paar technische Angaben zur Aufnahme:

    Model - Canon PowerShot G2
    Orientation - Top left
    YCbCrPositioning - Centered
    ExposureTime - 10/10 seconds
    FNumber - 2.00
    ExifVersion - 220
    CompressedBitsPerPixel - 3 (bits/pixel)
    ShutterSpeedValue - 1/1 seconds
    ApertureValue - F 2.00
    MeteringMode - Center weighted average
    Flash - Not fired, compulsory flash mode
    FocalLength - 7.00 mm
    ExifImageWidth - 1600
    ExifImageHeight - 1200
    CustomRendered - Normal process
    ExposureMode - Auto
    WhiteBalance - Auto
    DigitalZoomRatio - 1.00 x
    Quality - Fine
    Flash mode - Not fired
    Digital zoom - None
    Contrast - Normal
    Saturation - Normal
    Sharpness - Normal
    ISO Value - 50
    Metering mode - Center weighted
    Focus type - Auto
    AF point selected - Center
    Exposure mode - Program
    White Balance - Auto

    Was noch hinzu kommt ist Nachbearbeitung mit NEAT (Entrauschen) und mit Photoshop Ausschneiden, Entzerren, Kontrast anpassen, Skalieren und Nachschärfen. In dieser Reihenfolge so ungefähr... ;-)
    LG Jürgen
  • Andrea M 14. Januar 2004, 16:58

    einfach unglaublich - eine so große architektonische vielfalt in einem bild vereint - geile farben - sieht wirklich toll aus - wie lang hast denn das belichtet? ich hab mit nachtaufnahmen nämlich immer so meine probleme - entweder zu dunkel oder überstrahlt - aber dieses hier passt genau
    lg andrea
  • Michael O. L. 13. Januar 2004, 20:40

    klasse zur blauen stunde erwischt...schön an schärfe und bildaufbau...
    gefällt mit ... sauber gemacht

    gruss micha
  • Christina Bachlmayr 13. Januar 2004, 20:38

    ja hier gibt es nix zu meckern
    einfach Traumhaft
    diese Aufnahme
    muss Interressant -anzusehen sein

    lg Christina