Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kurt Hurrle


World Mitglied, Rosbach

Medersa Ben Youssef

Ein "Muss" für den Besucher von Marrakesch. Bei der Medersa Ben Youssef handelt es sich um die größte ehemalige Koranschule des gesamten Maghreb, die bis zu 900 Koranschülern Unterkunft, Lehrsäle und natürlich eine Moschee bot. Gegründet im 14. Jahrhundert, Schule bis Mitte der 1950er Jahre, in der 1960-1970er Jahren restauriert, ist es heute ein interessantes Museum, das einen tiefen Einblick in das Leben einer elitären Koranschule, in der ein toleranter Islam gelehrt wurde, gibt ebenso wie in die wunderbare, harmonische Architektur, die viele Ebenbilder auch in Andalusien findet, z.B. in der Alhambra in Granada.

Kommentare 8