Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
399 4

Robby Fischer


Pro Mitglied, Analogistan

me

Hatte diese Woche was neues erstanden
und musste sogleich testen.

Pentax MV und ein Pentax 135mm 1:2.5.

Die MV ist doof. Zeigt keine Zeit an. Bild ist verwackelt.
Hab ich mir auch nur wegen dem SMC 50mm 1:1.4 geholt,
was da dran hing.

Brauch noch einer ein Pentax MV Gehäuse?
Eventuell könnte ich noch dazu ein
Revue 135mm 2.8 Teleobjektiv entbehren.

Kommentare 4

  • Christiane v. D. 21. Dezember 2005, 13:21

    Bin mit meiner P30N zufrieden und nur nicht mit der Fotografin dahinter ;-)
    LG Christiane
  • Robby Fischer 19. Dezember 2005, 19:13

    Keine Zeitanzeige. Nur drei LEDs, die Grün bei scheller Belichtung und Orange bei langsam und rot bei überbelichtung anzeigen. Sie meckert nicht einmal, wenn man sie maximale untereste Zeit (1sec) unterschreitet.

    Für Zeitanzeige empfehle ich die P30N. Aber meine geb ich nicht her. ;o)
    Oder, nur im Tausch gegen eine LX oder MZ-N. *g*
  • Kamran R. 19. Dezember 2005, 18:54

    Wenn sie zeit anzeigt, hmm, würd ich sie vielleicht nehmen ;)

    Ne im Ernst, das Objektiv sieht interessant aus, von den Daten. Aber ohne Zeitanzeige find ich das fotografieren zu "schwer".

    Gruß Kamran
  • Kai D. 19. Dezember 2005, 7:54

    puh, du kannst Fragen stellen! Ich wünsche dir jedenfalls viel Spaß damit.

    Gruß, Kai