Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Walter Ritt


Pro Mitglied, Feldkirch

Mdina

Die Lage der ehemaligen Hauptstadt könnte nicht beeindruckender sein : genau an der Abbruchkante des Dingli-Plateaus thront Mdina weithin sichtbar im Zentrum von Malta. In den schmalen Gassen mit den prächtigen Adelshäusern, imposanten Kirchen und schmucken Häusern scheint die Zeit wie stehen geblieben zu sein. In Mdina leben ca. 400 Menschen. Der Ort ist zum grössten Teil Verkehrsfrei und deshalb sehr ruhig. Mdina wird deswegen auch “die stille Stadt” genannt.
Das Gebiet rund um Mdina ist schon seit dem 2. Jahrtausend vor Christus besiedelt.
Von den Römern wurde der Ort zur Hauptstadt gemacht und “Melita” genannt.

Kommentare 2

  • Karin46 12. Juli 2012, 12:42

    In der Gegend war ich mal in Urlaub. Mit den abenteuerlichen Bussen gefahren und gewandert. Leider habe ich aus dieser zeit nur ein Fotoalbum, da hatte ich noch keine Digitalkamera.
    VG Karin
  • ronny aus s. 23. April 2012, 14:08

    Sehr schöne Aufnahme.
    Klasse.
    LG
    Ronny

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Malta
Klicks 747
Veröffentlicht
Lizenz