Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Mazda 787 B - Sonderausstellung - Le Mans Winner - Motorshow Essen

Mazda 787 B - Sonderausstellung - Le Mans Winner - Motorshow Essen

421 3

Basti G


Free Mitglied

Kommentare 3

  • Willi Magnus Lang 2 26. Oktober 2008, 13:03

    Der Mazda 787B war ein 1990 von der japanischen Firma Mazdaspeed entwickelter Sportwagen-Prototyp mit einem 4-Rotor-Wankelmotor. Das Gewicht des Wagen betrug 830 kg. Der Wankelmotor mit der Bezeichnung 26B und speziellen Dichtleisten aus Siliciumnitrid brachte eine Leistung von über 700 PS bei 9.000 min−1 aus 2,6 Liter Kammervolumen.

    Der Wagen gewann 1991 das 24-Stunden-Rennen von Le Mans mit den Fahrern Volker Weidler, Johnny Herbert und Bertrand Gachot nach einer gefahrenen Strecke von 4.922,81 km.--- 1992 änderte die FIA das Reglement so dass Fahrzeuge mit Kreiskolbenmotor wie der Mazda 787B nicht mehr in dieser Motorsportklasse starten durften --- !!!
  • Daniel Grube 13. Dezember 2006, 15:04

    Geniales Auto. Was hälst Du von einer Freistellung?? Denk' s käme dann besser, wenn der stören HG weg ist.
    Gruß Daniel
  • Andre Stehle 12. Dezember 2006, 10:53

    Schönes Bild. Lustig, das ich fast dassselbe am Sonntag geschossen habe :-))

    Schönen Gruss

    Andre

    Zeche Zollverein in Essen
    Zeche Zollverein in Essen
    Andre Stehle