Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

nature-woman


Free Mitglied, Landkreis Oder- Spree

Maya staunt..........

....denn auf der Lärche vor'm Haus , ist ein Blaumeisenpärchen dabei , sich den Platz im Nistkasten gemütlich her zu richten...
...beim Vergrößern des Fotos habe ich bemerkt, dass in den Augen der Katze der Lärchenbaum zu sehen ist....
...das Kätzchen erlebt in diesem Jahr den ersten Frühlingsbeginn seines Lebens und staunt jedem neuen Tag entgegen, an dem es neue Gerüche durch erblühende Blumen und Sträucher wahrnehmen kann, oder Tauben, Elstern sowie den Meisen beim Bau ihrer Nester zusehen darf...

...hier noch ein kleines Gedicht zum Thema Katze...

Die Katze und ich

Ich sitze da
und möchte mich besinnen,
der Stille guten Tag
und
den vielen Hin- und Hergedanken
lebt wohl sagen
und die Ruhe in mir aufsteigen lassen
wie klare Morgenluft.
Da kommt die Katze
und sieht mich sitzen
mit gekreuzten Beinen ...
setzt sich neben mich,
kreuzt die Pfoten übereinander
und schnurrt.

Manchmal geht ihr etwas durch den Kopf.
Das sieht man an ihrer Schwanzspitze.
Sie atmet ruhig und tief,
das sieht man an ihrem Bauch.
Sie ist hellwach,
kriegt alles mit.

Aber nichts kann sie rühren.
Sie ist einfach nur da
und sonst nichts.
So sitzen wir nebeneinander.
Ich meditiere,
sie medi - tiert.

Frederik Vahle

...ich wünsche allen hier ein wunderbar entspannendes Wochenende!!!

Kommentare 10

  • Jü Bader 21. Juli 2011, 18:09

    Also bist du auch eine Katzenliebhaberin!
    Ein interessantes Foto mit diesem aufmerksamen Blick und eine schöne Katzengeschichte dazu...
    lg jürgen
  • Günter Ludewigs 17. Mai 2011, 13:52

    Ich bin ganz begeistert von dem Katzenporträt. Die Aufnahme ist so scharf, dass ‚man die Haare zählen kann’.
    Gut sind auch Deine Erläuterung zum Bild und das Gedicht.
    Herzlichen Dank auch für Deine Bestimmung der Federbeinigen Tanzfliege.
    Liebe Grüße
    Günter
  • Manfred Vaeth 15. Mai 2011, 13:17

    Gefällt mir sehr gut, Dein Maya-Portrait!
    LG Manfred
  • der Limeshainer 15. Mai 2011, 11:19

    Katzen sind wunderschöne Tiere und bringen mich immer wieder zum Staunen

    Herzliche Grüße

    Günter
  • Silva Schrank 14. Mai 2011, 10:08

    Staunt - oder bekommt Appetit ;-)
    Nettes Katzenportrait.
    LG Silva
  • Green Wood 10. Mai 2011, 14:34

    Staunend erfasst sie ihre kleine Welt.....
    Behütet und gut versorgt, sieht sie ja aus..:-)

    Wenn dann die Menschen um sie herum, noch besinnend
    auf Ursprung und Miteinander ausgerichtet sind...
    Werden auch die Blaumeisen ihre Brut & Aufzucht
    in Ruhe verrichten können...und das Leben wird ihnen geschenkt.
    wie es auch der kleinen Maya beschert wurde....

    Ein Bild, was mehr zeigt.....und doch in sich schweigt ,
    wie viele Bilder aus der unmittelbaren Umgebung...

    Bild-technisch gesehen....hätte ichs horizontal ausgerichtet...

    Emotional gesehen...NICHT...:-)

    denn nothing's perfect...

    MfG
    Mr. Wood


  • Kerstin Thiele 9. Mai 2011, 23:12

    Wunderschön festgehalten und natürlich eine Prinzessin unter den Katzen!
    LG Kerstin
  • Andrea Bi. 6. Mai 2011, 20:54

    Sehr schön - das Katzenportrait!
    Aufmerksamkeit pur!
    LG Andrea
  • Axel Sand 6. Mai 2011, 0:13

    Klasse fotografiert.
    Gruß
    Axel
  • Corinna Lichtenberg 5. Mai 2011, 22:40

    Es ist ja auch sehr aufregend im Frühling, noch dazu wenn es das erste Mal ist! Schön eingefangen!
    LG Corinna

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 1.079
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera MD86353
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/66
Brennweite 4.7 mm
ISO 100