Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Jörg R


Free Mitglied

Maxhütte - Die Endbearbeitung -

2. Versuch

Model - DiMAGE 7i
Software - Ver.1.10e
ExposureTime - 1/10 seconds
FNumber - 4.0000
ISOSpeedRatings - 100
FocalLength - 7.2148 mm

EBV: Ebenen-Technik, Gradiation angepasst, Sättigung verringert, geradegerückt, verkleinert, geschärft und gerahmt

in dieser Größe geht dem Bild leider viel an Wirkung verloren ...

Kommentare 7

  • Markus Grünthaler 5. November 2003, 13:15

    Rechts Schienenabkühllager 1 und 2. Sekundalager. Bildmitte links: Einlaufgruppe zur Schienenrichtmaschine. Im Vordergrund links die Kaltsäge für Probenschnitte und Kundenmaß.
    Noch keine direkte Endbearbeitung, die fand im hinteren Teil der -Adjustage- statt!
  • Eberhard Kamm 21. Juli 2003, 19:34

    Das gefällt mir sehr gut von den Farben und der Perspektive.

    Eberhard
  • Michael Masur 16. Juli 2003, 22:16

    Je öfter ich es mir ansehe um so sauberer ist hier die Ebenentechnik angewandt worden. Besser geht es nicht ! Die Farbsäume an den Fenstersprossen kommen vom Nachschärfen und sind bei 130 kB Grösse auch nicht zu vermeiden...

    Wenn du mit DRI von Fred Miranda arbeitest, schalte mal auf Einzelschritt-Modus und varriere einmal den Wert der weichen Auswahlkante (ist auf 100 voreingestellt). Bei so kritischen Dingen wie Fenstern ist hier je nach Himmel-Farbe ein Wert zwischen 100 und 40 sinnvoll, bei Nachtaufnahmen gehe ich gern bis auf 20 herunter.

    Gruss, Michael
  • Jörg R 16. Juli 2003, 22:12

    @Michael: Da war die DRI-Action von Fred Miranda im Einsatz, ohne Veränderungen. gibt es da Verbesserungsmöglichkeiten?
    Gruß Jörg
  • Marc Gerlitzki 16. Juli 2003, 22:11

    @Micha: wieso, Fenster sind doch prima?

    Klasse Totale einer sehr interessanten Anlage, schade, würde ich auch gerne mal sehen..

    Gruß Marc
  • Connie Engel 16. Juli 2003, 21:40

    Tolles Gesamtbild !!! Beeindruckene Perspektive mit klaren Details !!!
    vlg, Connie
  • Michael Masur 16. Juli 2003, 21:28

    Super gute Totale !
    Sehr interessante Halle.
    Ich würde bei der Ebenentechnik mit einer weichen Auswahlkante arbeiten (DRI macht das automatisch), das sieht bei den Fenstern sonst ein wenig "künstlich" aus....

    Gruss, Michael