Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Mausoleum Derneburg (Nds.)

Mausoleum Derneburg (Nds.)

770 1

Johannes Jahnke


Free Mitglied, Hildesheim

Mausoleum Derneburg (Nds.)

Im Todesjahr des Grafen Ernst zu Münster, 1839, erhielt Laves den Auftrag, ein würdiges Grabmal für den Herren von Derneburg zu entwerfen.

In der Pyramide sind der Graf Ernst zu Münster, seine Frau und einige ihrer Töchter in Sarkophagen aufbewahrt.

Seitlich von der Pyramide liegt sein Sohn Georg Herbert Fürst zu Münster, seine älteste Tochter Marie, „die treue Tochter ihres Vater“ (Grabinschrift) und eine Tochter des Grafen Ernst zu Münster.

Kommentare 1