Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Zwei AnSichten


Complete Mitglied

Kommentare 18

  • kerstin snekker 14. August 2011, 23:01

    gute fotodokumentation!
    kann kk schon recht gut verstehen...
    ich selbst versuche viele meiner einschneidenden erlebnisse von damals zu verdrängen - gestern waren sie wieder ziemlich präsent...
    lg kerstin
  • Anna-logisch 14. August 2011, 16:41

    wer sich das Leid, dass aus der Teilung entstanden ist, vor Augen hält, wird immer immer wieder schwer schlucken, wenn man ihm sagt, dass in der Ex-DDR doch nicht alles schlecht war.
    mir geht es jedenfalls so.
    obwohl (oder weil?) ich im Westen gelebt habe.
  • mond.rose 14. August 2011, 15:30

    das war mein erster Berührungspunkt mit dem Westen, als die Mauer fiel. Damals wohnte ich noch in Magdeburg.. und dann war alles anders..

    lg
  • Ingrid Vetter 14. August 2011, 15:11

    Schreckliches Überbleibsel, aber hoffentlich eine Warnung an künftige Generationen.
    LG Ingrid
  • iwant2c 14. August 2011, 11:12

    !
  • Ingrid Lowis 14. August 2011, 10:02

    das passende Bild zum 13. August! Sehr gut! LG Ingrid
  • Bernadette O. 14. August 2011, 8:58

    Eine Skulptur, von der Geschichte geschaffen ...
  • ANSCHii.reloaded. 14. August 2011, 8:56

    !!!
  • ..findus. 13. August 2011, 23:29

    ...ich konnt damit früher..nix anfangen.
    so richtig bewusst ist es mir erst geworden als ein Onkel von mir, zu Besuch war, wegen irgendwas und einfach geblieben ist.
    Ohne seine Frau, seine Kinder. Das war vorher so abgesprochen...

    ich bin froh. das ich sowas nicht erleben musste.
    lg, Jule
  • Zwei AnSichten 13. August 2011, 23:04

    das stimmt, Gott sei Dank !
    aber wie mit Menschen umgegangen wurde , habe ich schon erfahren ... besagter Onkel hatte hier im Westen bei einem Besuch (sein letzter) einen Herzinfarkt und kam ins Krankenhaus ... alles wieder hinbekommen, aber nebenbei wurden seine Herztabletten analysiert, es waren Placebos ... das hat man ihm nicht gesagt, er wollte ja wieder nach Hause, ein paar Monate später ist er verstorben ...
  • Zwei AnSichten 13. August 2011, 22:52

    Natürlich war der Blick ein anderer, aber trotzdem entsetzlich, ich war erst 2008 wieder in Marienborn, weil ich es vorher nicht wollte und konnte ...
    und aus Familiengeschichten, ein Teil Verwandtschaft lebte "drüben", habe ich auch Einiges mitbekommen, nachdem mein Onkel als Rentner zu Besuch kommen durfte ...
  • Zwei AnSichten 13. August 2011, 22:42

    @ königskinder,
    ich habe fast 20 Jahre im Grenzgebiet gelebt, Zonenrandgebiet hieß das, also am A... der Welt, wo niemand hin wollte und Marienborn hab ich hautnah erlebt, so intensiv, dass ich später trotz meiner Flugangst mit so Propellermaschinen der Britisch Airways nach Berlin geflogen bin ...
    Ingrid
  • Bernd Ernst 13. August 2011, 22:09

    wie der herr mertz!
    :-)
  • Dom Quichotte 13. August 2011, 22:00

    Starkes Doku!!!

    LG Dieter
  • paules 13. August 2011, 21:59

    sehr zeitnah...starke Aufnahme...Grüße Paul