Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
445 18

Kommentare 18

  • Remesco 28. August 2010, 0:27

    *****
    Rémy
  • Gila Dünnebeil 13. April 2009, 13:44

    traumhaft tolles Foto,
    feinkörnig, zart und Gegenstand trotzdem scharf
    LG Gila
  • Eckenheimer 25. April 2008, 0:53

    so wird etwas unscheinbares zu etwas besonderem.

    wunderschön!

    gruss hendrik
  • Lauscherin 19. April 2008, 22:39

    Hallo liebe Kate! Ich mag deinen Blick für die kleinen, aber durchaus nicht gewöhnlichen Dinge. Die unscheinbaren Strukturen und Muster, die man in der Natur findet, sind immer wieder beeindruckend und inspirierend. Ich mag die feinen und zarten Formen... Als Kind war immer fasziniert gewesen von den großen Steinplatten, auf denen die Flechten fantastische Muster bildeten. Ich stellte mir vor, eine riesige Landkarte vor mir zu sehen und dachte mir Namen für bestimmte Gegenden aus, das gab es das "Land der Dunkelheit" und die "Berge zwischen den grauen Nebeln" und was einem sonst noch so alles einfällt... :)

    LG
    Theresa
  • Jürgen Gräfe 19. April 2008, 12:55

    Es wirkt, als wäre der Hintergrund gestaltet.
    Es ist ein Kunstwerk geworden.!
    lG
    Jürgen
  • AF verspielt 18. April 2008, 20:23

    Ich mag es sehr liebe Kate ... wunderschön .. ich hör die Stimmen
    Lg Andrea
  • Jara Taus 18. April 2008, 10:48

    ...dann muss es Perücke sein...
    ;-)

    ganz liebe Grüsse
    Jára
  • Andy CHanieR 18. April 2008, 10:45

    Ein Rockerkopf aus Versailles..
    sehe ich...

    zart...
    :-))
    glg Andy
  • Gisela Kr. 18. April 2008, 7:26

    Man kann in deinen Bildern so viel entdecken............
    lgg
  • Robert Nöltner 18. April 2008, 6:27

    Toll gesehen und dargestellt. Es sind oft die kleinen Dinge, an denen man achtlos vorbeigeht. Du hast es gesehen
    LG Robby
  • Lisa Elisabeth Stamm 18. April 2008, 0:59

    Einfach grossartig!
    Wunderschön!!!!!
    lg Lisa Stamm
  • Josef DeBoer 18. April 2008, 0:16

    Eine Zeile in einem meiner ersten Bilderbücher werde ich nie vergessen. Es ist das Bilderbuch von Ludwig Bemmelmann über das Mädchen Madeline.
    Madeline liegt nach einer Blindarmoperaton in ihrem Bett und starrt an die Decke. Bemmelmanns Text dazu:

    "Und an der Decke sah sie was.
    das glich ganz einem Osterhas."

    Es ist einfach unglaublich, wie man in Strukturen Bilder entdecken kann. Vorausgesetzt, man läßt sich en wenig auf Meditation ein. Oder sinnlicher Wahrnehmung.

    Ansonsten hat die Decke nur ein paar Risse, aber keinen Osterhasen.

    Das zum Thema "Mauerbilder§.
    LG
    Norbert
  • Stefan Hillgruber 17. April 2008, 22:39

    Unverkennbar, ein echter Kate Meyer.
    Und die Schneckenspuren im Grün -
    Großartig!!!

    :-)
  • Rosa Phil-Li 17. April 2008, 22:10

    .. !!!
  • eMM-eFF 17. April 2008, 22:03

    Sehr minimalistisches Baumbild.... aber stark.
    Gefällt mir sehr gut

    Gruß
    mf