Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

conni ellner


Pro Mitglied, Koblenz

Matthiaskapelle

Matthiaskapelle Kopern Gondorf

Die Matthiaskapelle ist eine sakraler Zentralbau bei der Oberburg Kobern in Kobern-Gondorf, Landkreis Mayen-Koblenz in Rheinland-Pfalz.
Die Matthiaskapelle ist ein sechseckiger Bau mit etwa 11 m Durchmesser, an den sich an einer der sechs Umgangsseiten ein fast hufeisenförmiger Chor anschließt. Der Umgang wird von einem 24teiligen Rippengewölbe gedeckt. Der turmartig überhöhte Mittelbau mit sechsteiligem Rippengewölbe überragt die Umgangsdächer und wird im Inneren der Kapelle von sechs Säulengruppen getragen.
Bemerkenswert ist auch der mosaikbedeckte Fußboden.
Die Matthiaskapelle wurde etwa 1220/40 von Ritter Heinrich II. von Isenburg erbaut. Dieser hatte das Haupt des Apostels Matthias von einem Kreuzzug mitgebracht und erbaute aus diesem Anlass die Kapelle. Der Chor wurde von einem, vermutlich nicht vollendeten, Vorgängerbau übernommen.
Schon vor 1347 befand sich die Reliquie nicht mehr in der Matthiaskapelle. Sie gelangte auf mehreren Zwischenstationen bis 1420 in den Trierer Dom.
Die Kapelle wurde 1819 an Preußen verkauft und 1836 durch das Eingreifen des späteren Königs Friedrich Wilhelm IV. vor dem Verfall gerettet. In den Jahren 1892 bis 1894 wurde die Kapelle erneut restauriert. Wegen der Baufälligkeit mussten Strebepfeiler eingefügt werden. Diese konnten nach der ab 1990 durchgeführten Sanierung wieder entfernt werden.

Kommentare 13

  • TeresaM 4. Dezember 2010, 23:29

    Très jolie prise de vue et excellente mise en valeur de cette chapelle, Nelly !!
    Bravo pour cette superbe vision.
    Amitiés,
  • Alfredo Yanez 4. Dezember 2010, 10:33

    Bella imagen, muy bien vista...Te felicito!
    ++++++++++++++
    Saludos buena luz!
    Alfredo
  • 100 Jahre GerhARTd 2. Dezember 2010, 21:24

    schön fotografiert mit guter info dazu+++
  • Vera Shulga 2. Dezember 2010, 15:13

    Wonderful presentation! Beautiful image!
  • Klaus Zeddel 2. Dezember 2010, 12:13

    Ein beeindruckendes Bauwerk, wirkt so alt und ehrwürdig. Besonders der Ton gefällt mir hier und auch die Klarheit und Schärfe ist sagenhaft gut.
    LG Klaus
  • dieheide 2. Dezember 2010, 10:01

    Wirkt ganz zauberhaft in dieser Lichtstimmung.
    LG Heide
  • claudio indio 1. Dezember 2010, 23:59

    Incredibile come sia ben curata nonostante l'età! Molto bella la foto, in particolare mi piace come studi e come descrivi i tuoi soggetti. Brava Nelly!! Ciao -=0=-
  • Claudio Micheli 1. Dezember 2010, 13:29

    Piacevole archiotettura, ben presentata.
    Ciao
  • Ebert Harald 1. Dezember 2010, 9:22

    feine Detailschärfe,tolle Aufnahme trotz ungünstigen Lichtes,VLG Harald
  • fred 1199 1. Dezember 2010, 6:06

    interessante info zu der kapelle und als gegenlichtaufnahme ist es sehr gut geworden
    lg gerd
  • Brigitte Hoffmann 1. Dezember 2010, 0:04

    Sehr schön,ich liebe romanische Kirchen. Diese ist zwar schon ein wenig "verschnörkselt", aber das hat man oft später dazugebastelt.
    Die schlichte Form aber wurde erhalten und diese hast du sehr schön in Szene gesetzt.
    LG Brigitte
  • Träumerin 7 30. November 2010, 23:46

    durch den schnitt kommt für mich die zartheit der kapelle richtig sanft zur geltung,auch die perspektive mach sie wundervonn romantisch. ich würde gerne dort aussteigen und sie von innen anschauen,ist bestimmt ein kleines meisterstück!!
    dort würde ich gerne heiraten,weil sie so romantisch wirkt!!
    glg gabi
  • Tobias Städtler 30. November 2010, 23:44

    Trotz ungünstiger Lichtverhältnisse ist die Kapelle auf der Aufnahme schön klar gezeichnet und kommt so gut zur Wirkung!
    LG Tobias