Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

dottydoc


Pro Mitglied, Berlin

mat | joe

hier ist er...
mit seiner Frau Diana

Diana
Diana
dottydoc


Diana
Diana
dottydoc

Kommentare 19

  • Traudl H 21. Mai 2009, 7:38

    ... und immer wieder wenn ich Joe's Seite aufmach freu ich mich über dieses Bild...
    Du kannst es einfach Dotty! Du kannst es guuuuuut!
    LG Traudl
  • | Limited Art | Photography | 10. Mai 2009, 11:43

    @all
    habsch dette... mit spülung des kanals vernommen...
    da muss i... glei aus meiner zitatenkiste die passenden worte rausgruscheln...
    @mein könich
    Wer einen anderen Menschen kennenlernt,
    lernt zugleich sich selber kennen.
    östliche Weisheit... und das ist nun passiert...
    ich verneige misch vor dir...
    @dotty
    das ich net langweilig bin... das freut mich...
    dein portrait... hast du... ich sah mich so noch nie...
    geschweige... das solch ein portrait von mir existiert...
    was ich da dachte...?... Ars vivendi
    @doubleM
    So notwendig wie die Freundschaft ist nichts im Leben. Aristoteles 384-322
    @wolfgang
    grüße in die rhön... ;-)))
    @all
    Es gibt wichtigeres im Leben... als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen... Mahatma Gandhi
    .
    http://www.youtube.com/watch?v=WmxT21uFRwM
    grüßle mat | iii... and more...

  • Der Könich 9. Mai 2009, 9:19

    [sic]
    dem ist nichts hinzuzufügen, und damit ist alles gesagt ... und ich schreibs auch nur hierhin, weil du mein kopfnicken nicht sehen kannst.. . .
  • dottydoc 9. Mai 2009, 7:16

    ich denke mir, wir sind ein Haufen hochsensibler, hochkreativer Menschenkinder (sic !), die einen gemeinsamen Nenner haben, die Fotografie...damit kanalisieren wir Energien, verarbeiten Dinge, Ereignisse, die sonst kaputt machen könnten...wir besitzen Antennen, die auf Empfang gestellt sind..."is there anybody out there ?"http://www.youtube.com/watch?v=aHN6AViJAvI
  • dottydoc 9. Mai 2009, 6:56

    @Mein Könich...ich bezeichne das als Seelenverwandtschaft...man sieht sich, man öffnet sich und läßt den anderen hinein, man versteht sich wortlos, als wäre man einen langen Weg schon zusammen gegangen ... es ist alles vertraut.
    Negatives ist unvorstellbar
    Renate
  • Der Könich 9. Mai 2009, 0:32

    ja. und es ist viel mehr als das. es ist mehr als ein gefühl, es ist verständnis, das über das hinausgeht, was man verstehen kann. und sich nicht mit wochen oder monaten erklären lässt.
  • dottydoc 9. Mai 2009, 0:18

    @Mein Könich...ist das nicht ein wunderbares Gefühl..?
  • Der Könich 9. Mai 2009, 0:03

    ich kenns ja auch ... und hab auch gleich das glück gehabt, jemanden kennenzulernen, den ich gefühlt länger als mein leben kenne ...
  • dottydoc 8. Mai 2009, 23:59

    ...aber wenn man sie sieht, hat man das Gefühl, sie seit Jahren zu kennen...stimmts @mat | joe, @Heidi, @petra...?...
  • Wolfgang Kolling 8. Mai 2009, 23:58

    der fotograf hat die Macht Bilder zu zeigen wie er vermag...jetzt zeigst du Mat Joe von einer ganz anderen Seite...nachdenklich...intim...außergewöhnlich...ein starkes Portait ist dir da gelungen...


    lg Wolfgang
  • Der Könich 8. Mai 2009, 23:57

    ja, und wann immer man ein bild öffnet und die anmerkungen sieht, die namen liest und weiss, was uns alle verbindet, wieviele unterschiede schlicht keine bedeutung haben, weil verbindendes einfach wesentlich stärker ist ... sitzt man lächelnd da, einen atemzug lang, und denkt an all die freunde da draussen, die man ja zum teil noch nie gesehen hat ...
  • dottydoc 8. Mai 2009, 23:56

    ich freue mich, daß es Euch gefällt...
  • dottydoc 8. Mai 2009, 23:49

    wie Recht Du hast..manchmal findet man sich wirklich zusammen...
  • petra hoppe 8. Mai 2009, 23:48

    hammerhart einfach hammerhart
    gglg petra
  • Der Könich 8. Mai 2009, 23:42

    es ist ja nur scheinbar erstaunlich, denn dieser lose haufen aussergewöhnlicher menschen muss einfach irgendwie zusammenfinden, ich denk immer, das geht gar nicht anders.
    und wenn doch, so gibts die eine oder andere instanz, die uns irgendwo danebenklicken lässt, und das staunen lässt uns solange nicht los, bis wir feststellen, ein weiteres mitglied des zirkel entdeckt zu haben ... :O)

Informationen

Sektion
Ordner Portraits
Klicks 638
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten