Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Reinhard Muehlfeld


Free Mitglied, Fürth

Martins-Säule im Fluss-Dreieck Fürth

Die Säule erinnert an die Martins-Kapelle, die wohl erste Kirche in Fürth.
Sie steht im Wiesengrund, umgeben von großen, teilweise abgestorbenen Bäumen. Der Platz gilt als Gründungsort Fürths, da eine Flachstelle der nahe gelegenen Rednitz einen leichte Fluss-Übergang möglich machte (sog.Furt, daher wohl der Name "Fürth"). Angeblich war die Stelle schon den Kelten bekannt.

Wer gute Nerven hat, trifft hier in Vollmondnächten die interessantesten Leute.

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Klicks 274
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 18
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 21.0 mm
ISO 200