Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Martin Rosie


Free Mitglied, B

.

Kurz vor dem Aufwachen gibt es manchmal ein Zurück. Ich lebe als kleines Kind in meiner ersten Wohngemeinschaft. Alles ist wie immer. Ich bin Student und ein paar Jahre alt. Kaffee trinke ich noch nicht, wem gehört dann diese Tasse? Ah, meinem Herrn Zimmernachbarn M. Guten Morgen! Ich habe Tabak im Rucksack. Rauchen wir eine? Ich benötige ein bißchen Zeit, bis ich die Buchstaben entziffert habe: "Pu-e-blo". Ich kann noch nicht sehr gut lesen. Morgen muss ich die Miete überweisen. Ich werde noch das Fahrradfahren lernen, bald, auf dem Weg nach draußen. Es wird schnell gehen. Beim Erwachen bin ich nirgends mehr, in keiner Zeit, an keinem Ort. Es ist ein vollständiges Zurück, so vollständig, dass es diesen Namen nicht mehr verdient. Es ist so vollständig, weil es keinen Ort mehr gibt, von dem aus geordnet, keine Zeit, von der aus erinnert wird. Aus meiner Bettdecke baue ich mir eine Höhle, draußen herrscht eine Wärme, die ganz von innen kommt, und mein Bein stößt kurz an die hintere Wand.

Kommentare 12

Informationen

Sektion
Klicks 1.849
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten