Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Martin Rosie


Free Mitglied, tralopithecus afarensis

.

Eine neue Welt entstanden. Ein Anfang, kaum wahrnehmbar und noch weniger real, aber alles umfließend. Die betrunkenen Geistlosen neben mir in der U-Bahn hören auf, mir Schicksal im Denken zu sein. Sie betreffen mich nicht. Der eine dreht sich eine Zigarette und meidet den Blick des anderen, der gerade auf irgendeine Äußerung des ersten "scheiß drauf!" sagt. Eben: scheiß drauf. Nicht ich, niemals ich.
Langsam zu genesen. Mein Körper atmet. Sich wiederzufinden in einem fatalistischen Egoismus: "Selbst wenn alles schlecht sein sollte: Ich habe damit nichts zu tun. Gut also, dass es schlecht ist! So wird es überwunden."
Und dann, abends, in eine Sonne zu blinzeln, die zu verstehen der Kopf noch nicht bereit ist, weil er es für keinen Gedanken der Welt ist. Ein Sonnenuntergang ist ein intellektuelles Phänomen. Die Grenzen des Lichts sind die Grenzen des Selbstentwurfs.

Kommentare 21

  • me-mao 5. April 2009, 10:45

    wunderschön...
  • Kay Jung 5. April 2009, 10:09

    "Ein Sonnenuntergang ist ein intellektuelles Phänomen", da muss ich mal drüber nachdenken.

    L.G. Kay
  • geröstetundgesalzen 24. August 2008, 12:01

    Den letzten Satz würde ich mir gerne mal ausleihen.
  • sortie | de | camions 1. August 2008, 17:04

    Bestellung.
  • A.. R.. 1. August 2008, 12:35

    für mich bitte auch ein exemplar! echt jetzt - würde ich sofort kaufen.

  • Martin Rosie 1. August 2008, 10:10

    Ihr meint, so'n richtiges Photobuch, ja? Kennt ihr vielleicht jemanden, der sowas schonmal gemacht hat? Ich meine, die Idee ist prima, ich hatte den Gedanken auch schon häufiger, aber ich weiß nicht mal, wie man da anfangen muss. Ich bräuchte also jemanden mit Erfahrung, der mir ein bißchen auf die Sprünge helfen kann...
    Und nebenbei: Vielen Dank euch allen! :)
  • Basil Fawlty 1. August 2008, 8:38

    ich auch!!
  • stefan.ansorge 1. August 2008, 3:59

    Ich kaufe das Buch!
  • Katrin Adam 31. Juli 2008, 19:44

    Ich stelle mal die gleiche Frage wie Wolfgang und Titus kann ich mich auch nur anschließen. :-)
  • Titus Tid 31. Juli 2008, 13:08

    mehr bilder!
    mehr texte!!
  • Out of sync 31. Juli 2008, 11:49

    *
  • Basil Fawlty 31. Juli 2008, 11:07

    endlich mal wieder was von dir. Bild schon gut.Text überragend. Erinnert mich an ganz Große. Dein scheinbar müheloser Umgang mit Worten, der kleine Alltagszenen und -gedanken in Kunst verwandelt, begeistert mich und erinnert mich immer wieder an Texte von Andre Heller - auch wenn inhaltlich nicht so viel Übereinstimmung besteht.

    LG aus S.
    V.
  • sortie | de | camions 31. Juli 2008, 8:39

    als ob der bröckelnde Putz im Verfallen eine Sprache sucht...
  • Die Alex 31. Juli 2008, 7:39

    ...!
    wunderbar.
  • stefan.ansorge 31. Juli 2008, 7:00

    Bin mal wieder sehr beeindruckt von Deinem Gefuehl fuer Strukturen und Oberflaechen!
  • Gian I 31. Juli 2008, 6:20

    verdammt gut... zusammenspiel von text und bild!!
  • elvisfirewolf 31. Juli 2008, 4:56

    warum, zum geier, bringst du eigentlich kein buch mit bildern und texten heraus?
  • G.J.F. 30. Juli 2008, 21:59

    Hat was....feine tonung...
  • Johanna U. 30. Juli 2008, 21:46

    .
  • Avanti Dilettanti 30. Juli 2008, 21:46

    ich machs genau wie infinity.
  • Avaluna 30. Juli 2008, 21:39

    Ich sach nix, ich les es nur einfach nochmal und nochmal.... und guck.
    ;-)

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 4.734
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 3