Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
410 13

Martin Rosie


Free Mitglied, B

.

ein Wind
weht
in den Bäumen
bläst ein wenig
Zeit hinweg

wieder etwas vergangen
wieder etwas entstanden
wieder einige Meter
auf der Aschebahn
der Ewigkeit

die Sonne scheint
sie scheint
wieder
.



[Agfa Isolette,
die komischerweise alles, was weiter als 3m weg ist,
in Unschärfe nur so schwimmen lässt...]

Kommentare 13

  • Blues hardy 13. Februar 2004, 22:13

    hallo martin,
    ein foto, das man länger betrachten muß, bis es wirkt.
    erstaunliche weichzeichnung.
    würde da nicht viel *eichen* sondern den effekt weiter nutzen, varieren, mal näher ran, wie es dann mit der schärfe unschärfe verteilung aussieht.
    hier bei diesem fotos passen die kontraste in der bildgestaltung, bei dem anderen,neueren, da ist zu wenig hell dunkel kontraste drin, so dass die weichzeichung von alleine nicht so wirken kann.
    gruß vom blues
  • O. B. 11. Februar 2004, 22:28

    streng
  • Sim Ply 11. Februar 2004, 20:55

    ein großstadtfriedhof. mag gerade das verschwommene...und die kühle atmosphäre. es scheint ein wenig verlassen dort.
    liebe grüße, sim
  • Schimaere Zyklothyme 10. Februar 2004, 23:03

    nur manchmal sind die wolken so dick, dass sie die sonne verdunkeln...
  • ALtEr EGo 10. Februar 2004, 17:44

    gefällt mir.

    der tod ist näher als man denkt !

  • Barbara Mayer 10. Februar 2004, 5:20

    mag ich. die unschärfe passt. wirkt irgendwie surreal. feines bild!
  • Lars SonnenBerg 10. Februar 2004, 0:47

    starkes Bild.

    .

    Lars
  • elvisfirewolf 10. Februar 2004, 0:03

    um sylvias anmerkung aufzugreifen: warum erscheint mir hier gerade die soviel toter, die es eigentlich nicht sein sollte?
  • Dominik Eckardt 9. Februar 2004, 23:45

    Martin Pur. Mehr nicht.
  • Mya L 9. Februar 2004, 23:38

    Das ist eine gute Kombination von vermeintlichen Gegensätzen, die vielleicht gar nicht so unterschiedlich sind.
  • Manu3l Bi3h 9. Februar 2004, 23:38

    hier find ich die unschärfe irgendwie mal unangebracht.
    nee, hat auch was. aber wenn da irgend n scharfer punkt wär fänd ichs glaub ich besser.
    trotzdem immernoch sehr cool find ich. gefällt mir.
  • A.W. Osnafotos 9. Februar 2004, 23:36

    saugut !! der kontrasr zu den hochhausbauten ist
    extrem GuuuT !!
    lg andré
  • Sylvia Mancini 9. Februar 2004, 23:17

    Die Welt der Lebenden und der Toten...wieso erscheint mir hier gerade die so viel lebendiger, die es eigentlich nicht sein sollte?

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 410
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz