Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tilo Watzke


Pro Mitglied, Dresden

Martin Luther Denkmal

Aus Anlaß zum Reformationstag.
Blick in Richtung Münzgasse.




Kommentare 3

  • volleyballer 31. Oktober 2013, 9:49

    Sehr schönes Foto. Muss mich bei Deinen ungewohnten Perspektiven immer erst mal orientieren :-)
    LG
    Olaf
  • mohnblüte69 31. Oktober 2013, 9:48

    gefällt mir sehr, tilo.... grad die menschen drumrum.... die dame rechts schaut so fragend nach oben... einfach herrlich

    ein kurzer gruss von diana
  • Gert Rehn 31. Oktober 2013, 4:08

    Ungewöhnlicher Blick mit dem Tele, denn ansonsten ist die Dreikönigskirche nicht so nahe dran. Und gutes Licht.
    Martin lag auch schon mal auf dem Pflaster nach dem Angriff. Hat die ev. Kirche auch die Waffen gesegnet und Adolf unterstützt? Ich denke doch.
    Aber dank ihm gibt es den Feiertag und die Reformationsbrötchen hier. ;-)
    viele Grüße Gert

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Dresden
Klicks 525
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Sigma 50-500mm f/4.5-6.3 APO DG OS HSM
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 167.0 mm
ISO 100