Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
268 3

Reiner Mang


Free Mitglied, Eschborn

Marspflanzen

Die Nasa könnte wirklich viel Geld sparen, wenn sie auf dem Weg zum Mars mal bei mir auf der Garage nachschauen würde. Für mich ist es zumindest ein gutes Forschungsbiotop.
Fotografiert mit meiner Canon Powershot 20, Makromodus, Detailauschnit. Unschärfefilter.

Kommentare 3

  • Hans Nater 25. August 2001, 0:40

    Schön gesehenes Detail. Guter Ausschnitt.
    Das Bild wirkt durch seine Schlichtheit und durch die wenigen Farben.
    Gruss Hans
  • Ute Allendoerfer 25. August 2001, 0:26

    knackscharf... und das erkenne ich sogar noch mit meinen müden Augen.. das muss scharf sein... sieht ja interessant aus.. eine Flechte oder ein Pilz Michael? Lass die Nasa besser aus dem Spiel.. sonst landest du da oben als Forschungobjekt.. und gibt es dort Internetanschluss.. oder gehen die Uhren anders...da oben *ggg* egal.. wie spät es auf dem Mond Mars oder sonst wo ist.. gute Nacht.. ich geh mal besser schlafen.. Gruss Ute ;-)
  • Michael Reichelt 25. August 2001, 0:15

    Faszinierende Flechtenaufnahme. Für mich auch technisch perfekt.
    GM