Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Helga Hack


Pro Mitglied, Netzschkau

Marode

Marode und ausgeschlachtet dümpeln etliche solcher Schiffe am Nil vor sich hin.
Bis die Natur sich ihrer erbarmt ...

Kommentare 12

  • Christiane S. 28. April 2013, 11:35

    Das vordere sieht doch ganz in Ordnung aus...?
    Bei den anderen wird es wohl ein Weilchen dauern, bis sich die Natur ihrer erbarmt...
    LG Christiane
  • Tekla-Maria 28. März 2013, 12:30

    schließ mich Heide an....Abenteuerurlaub auf dem Nil anbieten, und die Hütte ist voll....denn am Nil da ist es wunderschön!!! LG Tekla
  • Traudel Clemens 12. März 2013, 8:32

    Auch das ist Ägypten und ist mir bei unserem erzwungenen Kurzbesuch auch aufgefallen.
    LG Traudel
  • FlugWerk 12. März 2013, 7:13

    Bis das weg ist, dauerts. LG Tina
  • Friedhelm Ohm 11. März 2013, 21:29

    Es wird dann wohl Treibgut werden , aber für ein Foto ist es doch interessant und schön .
    Fiddi grüßt zum winterlichen Wochenanfang ...
  • Ulrich Ruess 11. März 2013, 19:54

    Welch ein schöner Kontrast zu unserem Winter,
    lG Ulrich
  • Michael Göhrndt 11. März 2013, 19:14

    Wie Heide.
    Ich würd sogar noch nen Schritt weiter gehen und für die ganz Harten n paar Kellerapartments einrichten.

    Gruß Micha
  • Lockfee 11. März 2013, 18:50

    Diese wunderschöne Landschaft und der herrlich blaue Nil hätten schon ein etwas schmuckeres Schiff am Ufer oder auf dem Fluss fahrend verdient.
    Für die Natur ist es schon ein ziemlich harter und langer Prozess, die Überreste dieses großen Schiffes verwittern zu lassen.
    Liebe Grüße sendet Dir Lockfee.
  • Heide G. 11. März 2013, 16:09

    ich hab ne Marktlücke entdeckt. Mann könnte so ein Schiff als Übernachtungsmöglichkeit für Abenteurer herrichten.
  • Inge Stüwe 11. März 2013, 13:16

    Eine tolle Fotoarbeit, aber liebe Helga, solche maroden Schiffe stimmen mich ein wenig traurig...
    Dafür sind die Palmen am Nil und das herrliche blaue Wasser herzerfrischend..
    Liebe Grüße
    Inge
  • Abracadabra 11. März 2013, 11:07

    Dort gibt es doch genügend Altmetall, da könnten die Kabeldiebe (wie bei der Bahn in Deutschland) reichlich Metall finden. :)
    Gut gesehen, liebe Helga.
    VG Abracadabra
  • staufi 11. März 2013, 10:26

    Da hat die Natur lange dran zu knabbern, Helga. Aber solche Bilder gehören wohl zu Ägypten. In Rumänien habe ich auch solche Wracks im Donau-Hafen liegen sehen. Sogar noch größere.
    Viele Grüße
    Erhard

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 411
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ50
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 11.6 mm
ISO 100