Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Nailia Schwarz


Free Mitglied, Speyer

Kommentare 15

  • Joachim Aniol 17. März 2013, 18:07

    Exzellent. Chapeau!

    FG Joachim
  • Suse70 17. Februar 2013, 19:58

    Achso ... die Zigarettendiskussion finde ich völlig überflüssig
    Und das sage ich als Nichtraucher :)
  • Suse70 17. Februar 2013, 19:56

    Die Grautöne sind feinst, absolut saubere klare Kontraste
    Ich bin beeindruckt
    Dem Motiv selbst sieht man an, dass du mit viel Liebe zum Detail fotografierst ;)
    Lg Suse
  • Klaus Boizo 17. Februar 2013, 19:36

    herrlich.
  • Nailia Schwarz 12. Februar 2013, 21:31

    herzlichen Dank an Alle für Kommentare, Anregungen und Kritik!

    Was die Zigarette angeht, ich finde dass Zigaretten eben sehr fotogen sind, auch wenn das Zeug gesundheitsschädlich ist. Das passt einfach stilistisch. Kein Gehstock könnte es hier Zigarette ersetzen, so ist meine Meinung. ich hab übrigens mehr Bilder zur diese heikle Thema, es hat mich irgendwie inspiriert ;)

    Retro
    Retro
    Nailia Schwarz


    lg Nailia

  • Jens La. 12. Februar 2013, 19:26

    Wieder ein wirklich großartiges Portrait mit einer passenden Tonung und Lichtführung.

    LG, Jens

    @HS-Photo: Diese Foto zeigt ein Portrait im Stile der 20er/30er Jahre, wo die Zigarette mit langem Filter in der oberen Gesellschaftschicht als Schick galt.
    Würdest du dich ebeso darüber aufregen, wenn hier ein alter Apache-Häuptling dargestellt wird, der vor seinem Wigwam seine Friedenspfeife rauchen würde?
    Das Rauchen von Tabak ist in der Geschichte schon seit 500 bis 600 v. Chr. bekannt.
    Damals und das bis noch vor wenigen Jahren, hatte man sich wohl kaum über die gesundheitlichen Folgen des Rauches Gedanken gemacht und von daher gehört auch die Zigarette hier zum Foto.
  • Mischa KÖNIG 12. Februar 2013, 19:26

    JEDE, wirklich jede investierte
    Minute hat sich gelohnt!
    Der Aufwand muß gewaltig gewesen
    sein. Schon allein die Vorbereitungen
    zeugen vom Ehrgeiz und Fleiß die Euch
    maximal mögliche "Qualität abzuliefern.
    Viele der Details stimmen mit dem Original
    überein. Da sind die Kleiderordung mit der
    weißen Fliege und die Lage der Locken,
    das dezente Lächeln und die gekonnte
    Ausleuchtung, selbst der glänzende linke
    Schuh läßt Parallelen zum Original zu.
    Hinzu kommen die Eigenkrationen, die
    dem Ganzen keinen Abbruch tun, ganz im
    Gegenteil.
    Was ich da sehen kann ist eben sehr viel mehr,
    als ein Foto nach dem Betätigend es Auslösers,
    es ist Arbeit, richtig gute Arbeit.

    Und ich, ich habe großen Spaß daran,
    sehr viel länger als eigentlich üblich
    hinzusehen und nicht nur, weil es immer neue
    Details zu entdecken gibt...

    glG Mischa
  • Seppl1959 12. Februar 2013, 18:41

    Sorry, was für eine unsinnige Diskussion hier an dieser Stelle über die Zigrarette!
    Gerade der emporsteigende Rauch ergibt doch eine schöne Atmosphäre!
    Ist eine hervorragende Arbeit!
    lg
    Thomas
    P.S. Bin Nichtraucher. Habe noch nie geraucht. Trotzdem mein Kommentar "pro Rauch" hier :-)
  • Heidi Broich 12. Februar 2013, 18:04

    Abgesehen von der unglaublichen Wirkung der Zigarette .. hmmmmm , :-) klares Licht, schöne Hauteffekte, ganz schön cool dargestellt , so stelle ich mir die junge Marlene vor... thanks for the inspiration. +++
  • Felixsnd 12. Februar 2013, 17:32

    Echt klasse Aufnahme
    Gefällt mir gut

    Gruß Felix
  • Nailia Schwarz 12. Februar 2013, 16:58

    @ HS-Photo: das ist eine Retrothema,die Zigarette passt einfach zum Bild, deswegen ist die auch da. Wer rauchen möchtet dann tut es auch ohne Werbung. ;-)

    P.S wirklich geraucht wurde es nicht, später nachgemalt, aber seht ziemlich realistisch aus, oder?

    @ Peter: Danke!
  • Peter Mertz 12. Februar 2013, 16:50

    unglaublich gut *fav*
  • HS-Photo 12. Februar 2013, 16:41

    Vor 20 Jahren wäre es ok gewesen. Mittlerweile hat sich die Schädlichkeit von Rauchen jedoch herumgesprochen und Rauchen ist so was von OUT, Man darf sogar noch nicht mal mehr Werbung dafür machen und das ist gut so! Macht man die Werbung auch noch gratis, muss man ganz schön abhängig von dem Gift sein!
  • Nailia Schwarz 12. Februar 2013, 16:30

    Danke!
    LG Nailia
  • Seppl1959 12. Februar 2013, 15:59

    Tolle Arbeit!
    Thomas

Informationen

Sektion
Ordner Menschen
Klicks 1.667
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten