Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christian Gaier


World Mitglied, Mannheim

Mariza 1

Gestern habe ich 600 km in einem Auto, dessen Heizung nicht richtig funktioniert, zurück gelegt, um Mariza in Bad Kissingen erleben zu dürfen. Es war einfach fantastisch!!! Da ich akkreditiert war, habe ich mich an die Auflage - Fotos nur während der ersten drei Lieder und selbstverständlich ohne Blitz - gehalten. Ich saß in der dritten Reihe ganz außen. Die ersten Fotos habe ich mit dem 85mm 1,8 gemacht, habe dann aber schnell das 180mm 2,8 drauf geschraubt. Nachdem ich zu Hause war, natürlich sofort alle Fotos (ungefähr 150) auf den Rechner geladen. Der Workflow bei diesem Foto war angsichts der Uhrzeit etwas rabiat. Ausnahmsweise automatische Tonwertkorrektur (deshalb auch der harte Kontrast), dann in Graufstufen konvertiert, Helligkeit reduziert und komprimiert. Danach nicht mehr nachgeschärft.
Hier noch die Kameradaten: Nikon D300, 85mm 1,8 - 1/125 f4 ISO 2000

Kommentare 5

  • Heinz Hammer 13. Januar 2009, 18:14

    Eine herrliche s/w Aufnahme! Hat sich gelohnt!
  • wovo 11. Januar 2009, 12:17

    ja, die Dame muss man mal Live erlebt haben ... schönes Foto
  • Hans-Joachim Maquet 10. Januar 2009, 19:34

    Mariza eine außergewöhnliche Künstlerin - Gesang mit Herz über Liebe usw.. Dein Foto bringt diese Stimmung vom Fado und ihrer Persönlichkeit sehr gut rüber und der Betrachter kann sich daran freuen. Um das Konzert beneide ich Dich ein bisschen... Großer Aufwand und große Freude, es hat sich für Dich gelohnt.
    http://www.youtube.com/watch?v=6Iapqgekl3I&feature=related
    LG Hans-Joachim
  • Astrid Wozny 10. Januar 2009, 17:35

    Ich glaub ich brauch ne neue Kamera. Bin begeistert von der Bildqualität bei Iso 2000. Toller Text.

    lg, Astrid
  • E-Punkt 10. Januar 2009, 15:57

    Es ist regelrecht spannend, dein
    making of
    zu lesen.
    Zusammen mit der Beschreibung
    intensiviert sich das ohnehin intensive
    Porträt noch viel mehr.

    Finde großes Gefallen an dem Bild, Christian.

    LG Elfi