Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
602 38

Marita K.


Basic Mitglied, Reutlingen

///#

Das Gebäude hat mir richtig gut gefallen. Leider sind die blauen Fliesen zu meinem Leidwesen voller Dreck. Dies sieht man aber erst, wenn man direkt davor steht.

Kommentare 38

  • Peter Kr. 11. Mai 2007, 22:27

    beeindruckende Arbeit, spricht mich richtig an. Farben, Symmetrie, Perspektive... einfach toll
    LG Peter
  • Klexy – Bewahrer des Augenblix¸ Hüter des Worz 22. April 2007, 23:53

    Mann, ist das ein Gekippe bei den Linien!
  • Michael Jochum 22. April 2007, 0:07

    Gut, daß die Fliesen so dunkel belichtet sind ;-). Ein sehr beeindruckender Bildeffekt, als würden die Häuser ineinanderfließen.. Mag ich wie es ist.
  • tripleM 21. April 2007, 9:30

    schräges +++ :)
  • Ofengeist 20. April 2007, 5:31

    mag ich

    LG
  • Britta Lamberty 19. April 2007, 20:18

    Marita.....Du machst echt schräge Sachen :o)))
    Klasse!
    LG Britta
  • koblfoto 19. April 2007, 13:20

    Du hast mit diesem Bild eine tolle Kontrastierung zwischen den Farben, dem Baustil und den Materialien dargestellt. Gefällt mir.
    vg
    walter
  • Marita K. 19. April 2007, 8:38

    @ Martina F.: Danke für deine Anmerkung :-) Das Gebäude steht in der Nähe von Stuttgart und wurde von mir nur zufällig beim Vorbeifahren entdeckt!
    @ Rudi: Ich glaube, auf Armin's Bild musst du noch eine ganze Weile warten, denn für dieses Motiv muss er weit fahren ;-)
    @ Armin: Danke für das Ausleihen des wunderbaren Tokina, ohne das dieses Bild nicht möglich gewesen wäre.

    Danke Euch Allen für die positive Resonanz!!!

    LG Marita
  • Hans Helm 19. April 2007, 0:55

    Tolle Bildidee mit diesen Farben und der diagonalen Linienführung!
    LG Hans
  • Rudi Gauer 19. April 2007, 0:11

    @Armin
    Und wenn du ein Ergebnis dazu hast, schick mir eine FM, da ich nicht immer online bin,
    ich erwarte dein Bild :-)

    GR
  • Armin Winter 18. April 2007, 23:45

    @Rudi:
    Danke !
    Also, bei solchen schrägen Ansichten versagt mein Lagesensor tatsächlich hin und wieder, so habe ich das Querformat erst zu Hause bemerkt.
    Hinterher ist man immer schlauer...
    Und wenn ich nicht zufällig gerade mein 12-24 verliehen hätte, so hätte ich viellleicht ein Bild mit mehr Umfeld :)
    Aber so kann ich da nichts mehr drehen, ohne zu viel vom Haus zu opfern.
    Aber die Idee könnte mich reizen, und ich weiß, wo das Ding liegt, oder steht, und zu welcher Uhrzeit man hin muß...

    Gruß,
    Armin
  • Rudi Gauer 18. April 2007, 23:31

    @Armin
    Du mußt natürlich den Wasserhorizont in die Waage bringen, sonst glaubts doch keiner, dass der Anbau absäuft ;-)

    Davon abgesehen, ist auch deine Variante ein Eyecatcher,

    Grüße Rudi
  • Wolfgang Hermann 18. April 2007, 23:26

    eine sehr geniale Perspektive mit de Spiegelung zusamen !
    LG
    Wolfgang
  • Armin Winter 18. April 2007, 23:20

    @Rudi:
    Na ich weiß nicht; auf der Seite liegend sieht ja dann aus, als hätte der Lagesensor in der Kamera nicht funktioniert

    Gruß,
    Armin
  • Rudi Gauer 18. April 2007, 21:47

    Und der Terrakottafarbene Anbau versinkt in den Fluten der blauen Fassadenlagune.
    Diesen Ausschnitt nach rechts gekippt, und keiner hätte dir geglaubt, dass es keine Montage ist.
    Stark

    LGR

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 602
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz