Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Legolas1709


Pro Mitglied, Hardt

Marinestützpunkt Eckernförde

2 Nächte in der Nähe von Flensburg, gepaart mit extremen Sauwetter, also was macht der Westerwälder? Er fährt ein paar Kilometer weiter südwärts, durch meterhohe Schneewehen (die waren wirklich höher als ich und das will schon was heißen...).
Aber es hat sich schon alleine deswegen gelohnt, weil in Eckernförde Frau Holle wohl gerade mal Pause hatte und der eisige Wind nicht so extrem war wie weiter oben...
Das Bild ist vom Segelhafen aus aufgenommen, der dick verschneite Stege hatte und es lag sage und schreibe ein Boot drin (Beweis folgt - schon alleine wegen des Namens des Bootes...) Es war komisch über die Stege zu stapfen, weil das Wasser rundherum fast schwarz war, aber es hat sich gelohnt, so konnte ich ein wenig näher an die Schiffe ran die nebenan lagen... Für mich eher ungewohnte aber faszinierende Motive, die beim Betrachten ein gewisses Gefühl der Ehrfurcht (ich weiß nicht wie ich es anders beschreiben soll) ausgelöst haben. Gerne hätte ich ein Bild vom Eingangsbereich des Stützpunktes gemacht, aber ich habe mich nicht getraut...
Aufnahme 20.03.2013

Kommentare 7

  • pitt1958 23. Mai 2013, 19:23

    Tolle Aufnahme,gefällt mir.

    Gruß Pitt
  • toujours 5. April 2013, 16:04

    wow, klasse bild,mit herrlichem text ;-)
    danke
    lg toujours
  • Dr.Thomas Frankenhauser 3. April 2013, 23:56

    Hat schon was Befremdliches, das durch die Kombination von weichem Hintergrund und metallharten Fakten betont wird. Eine Welt für sich - bei mir bewirkt sie ein gewisses Fernweh.
    LGT
  • Ulla Holbein und Bolle 2. April 2013, 14:02

    ...eine tolle Aufnahme und ich glaub dir gern,
    dass das für dich eine völlig andere Welt ist oder war.
    Mir ist sie auch völlig fremd!...
    Speziell dort war ich auch noch nicht,
    obwohl ich die Richtung des Öfteren anfahre!
    Schaut aber klasse aus und deine Info macht das Ganze noch interessanter.

    Dir eine schöne Woche und LG....Ulla und Bolle
  • Jü Bader 2. April 2013, 11:04

    Solch geballte Technik hat immer etwas Faszinierendes.
    lg jürgen
  • Annette He 2. April 2013, 7:54

    Da zeigst Du eine spannende Welt, die für sie so ganz fremd ist.

    Gruß,
    Annette
  • Nechtan 1. April 2013, 22:19

    Eckernförde erinnert mich an eine sehr schöne Zeit
    eine wunderschöne Aufnahme trotz des schlechten Wetters.
    lg Nechtan

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Sonstiges
Klicks 1.384
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv ---
Blende 13
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 180.0 mm
ISO 100