Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gunter Reinhardt


Free Mitglied, Bittstädt/ Thü

Marienthalbrücke.

http://de.wikipedia.org/wiki/Marienthalbr%C3%BCcke

Auf Veranlassung des Reichsgrafen Gustav Adolf von Gotter, der Besitzer des Molsdorfer Schlosses war, entstand von 1751 bis 1752 an der Stelle einer Furt durch die Apfelstädt eine Natursteinbogenbrücke. An dem Bauwerk Brücke traf sich die Landstraße von Gotha nach Erfurt mit der Straße von Arnstadt über Molsdorf. Die Planung der Barockbrücke stammte vom Thüringer Baumeister Gottfried Heinrich Krohne, der Steinmetz Johann Sebastian Ritter aus Seebergen führte die Arbeiten aus. Die Finanzierung der Baukosten in Höhe von 1300 Reichstalern übernahmen der Reichsgraf, der Gothaer Herzog Friedrich III. sowie die Stadt Arnstadt.

Fototour Molsdorf und Marienthal
LG Gunter

Kommentare 0