Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Alfred F.


Free Mitglied, Sulzbach am Inn

Mariensteg_47

19. Juli 2006: Blick von Schloss Neuburg auf den Mariensteg und über dem regenbraunen Inn auf das Wernsteiner Ufer mit Mosthäusl.

Fortsetzung des Nachrufs:

„Seit 1957 Mitglied des Gemeinderates, von 1973 bis 1985 Vizebürgermeister und von 1985 bis Oktober 2003 Bürgermeister der Gemeinde Wernstein am Inn, hat Walter Labmayer als Mandatar und Bürgermeister mit allen politischen Fraktionen die Interessen und Anliegen der Bevölkerung von Wernstein am Inn vertreten. Er war weit über die Gemeindegrenzen hinaus anerkannt, geschätzt und beliebt, besonders die Pflege der freundschaftlichen Bande mit der Partnergemeinde Neuburg a. Inn lag ihm am Herzen.

Walter Labmayer hat sehr viel Energie und Lebenszeit dem Wohle unserer Gemeinde und dem öffentlichen Leben gewidmet. Er ist uns mit diesem Engagement zu einem Vorbild geworden.

Wir werden dem Verstorbenen ein stets ehrendes Andenken bewahren.

Totenandachten am Freitag, den 21.7., und Samstag, dem 22.7., jeweils um 19 Uhr in der Pfarrkirche Wernstein. Das Begräbnis ist am Sonntag, dem 23. Juli, um 10 Uhr in Wernstein.

Bürgermeister Johann Mayr Bürgermeister DI Josef Stöcker
für die Gemeindeverwaltung Wernstein am Inn für die Gemeinde Neuburg a. Inn

Die Gemeindebediensteten
der Gemeinde Wernstein am Inn

Anstelle von Kranz- und Blumenspenden bitten wir um Unterstützung der ÖBK-Sozialdienstgruppe Wernstein,
Kto. 30021510000 / BLZ 42630 oder der Lebenshilfe Münzkirchen, Kto. 19711 / BLZ 34325“

Kommentare 0