Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Marienkäferlarve [3D]

Marienkäferlarve [3D]

593 5

S. Giehl


Free Mitglied

Marienkäferlarve [3D]

Einspiegeltechnik

Kommentare 5

  • Tobias Städtler 24. Mai 2008, 1:06

    Dachte mir gleich, dass es mit Spiegeltechnik aufgenommen ist, weil das rechte Bild deutlich unschärfer ist. Aber im Stereoblick stellt das Gehirn das Bild perfekt scharf. Außerdem hast Du die Larve in einem ausgezeichneten Licht festgehalten. Eine gut gelungene Aufnahme. So genau konnte ich eine Marienkäferlarve noch nicht betrachten.
    LG Tobias
  • Silke Haaf 21. Mai 2008, 15:25

    Einfach nur schön...;-)
  • Albrecht Klöckner 21. Mai 2008, 14:32

    Das schnelle Auf-die-andere-Seite-Schwenken ist ein großer Vorteil - meine Minicam benutze ich dann einfach überkopf und kann so ebenfalls direkt den kamera-eigenen Blitz benutzen, gibt allerdings manchmal Doppelschatten
    Gruß
    Albrecht
  • S. Giehl 21. Mai 2008, 12:05

    Hallo Albrecht,
    dieses ist aufgenommen mit DSLR und 105mm Makro bei einer Vergrößerung von ca. 1:1.2. Der untere Aufbau:
    Einspiegeltechnik
    Einspiegeltechnik
    S. Giehl

    Da sich die Objektivlänge beim automatischen fokussieren stark ändert und der Spiegel nicht am Objektiv montiert ist, kann ich mit dieser Linse nur manuell fokussieren. Auch bin ich durch die Länge des mir zur Verfügung stehenden Spiegels bei diesem Objektiv an einen sehr kleinen Vergrößerungsbereich gebunden.

    Beim Machen dieser Aufnahme ist mir noch ein weiterer Vorteil der Doppelarm-Konstruktion aufgefallen, nämlich daß ich den Spiegel sehr einfach auf die andere Seite des Objektivs verstellen kann, um z.B. besser auf die Lichtverhältnisse reagieren zu können.

    Beste Grüße,
    Stefan
  • Albrecht Klöckner 21. Mai 2008, 11:31

    Gut getroffen, Stefan!
    Mit welcher Kamera aufgenommen, mit Minidigicam oder DSLR?
    Wie fokussierst Du, manuell - automatisch - Spot?
    Die Einspiegel-typisch rechts und links verschiedene "beste Schärfe" bedeutet für mich im fusionierten 3D Tiefenschärfe-Gewinn, aber das sehen wohl nicht alle Stereografen so...
    Weiter viel Spaß dran!
    Gruß
    Albrecht