Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
488 7

KerstinE Junker (II)


Free Mitglied, Oberleichtersbach

Maria

Ostern schien sie mir körperlich fitter zu sein:


Das Foto habe ich ihr als Abzug geschenkt, und sie hat sich darauf sehr gefallen.

Kommentare 7

  • Cordula Betz 4. November 2007, 10:54

    Ein ganz liebes Porträt von Maria - sie sieht wirklich nicht so fit aus aber ich glaube sie fühlt sich gut aufgehoben - zumindest vermittelt dein Bild das irgendwie ... lg cordula
  • Adrena Lin 1. November 2007, 21:06

    Sie guckt "ergeben", so traurig.........
    Du hast sie liebevoll und respektvoll fotografiert......
    Diesen Blick "behalte " ich.......
    Liebe Grüße
    Andrea
  • ° Chnum ° 1. November 2007, 18:47

    *
    !
  • Martina Helga 1. November 2007, 17:46

    Ich habe eine Großmutter, die 97 Jahre alt ist und seit 5 Jahren in einem Pflegeheim liegt. Dieses Bild erinnert mich sehr an sie bzw. ihre Situation - daliegen und warten, auf etwas, was man nicht beim Namen nennen will. Nicht mehr nützlich sein können, kein Leben mehr haben und dennoch nicht sterben wollen.
    Ein Leben jenseits von allem, was uns heute noch lebenswert erscheint..... - und dennoch noch Leben.

    Ich finde deine Fotos großartig!!!
    LG
    Martina
  • Paul Wessel 1. November 2007, 16:29

    Ein beeindruckendes Portrait.
    Gruß Paul

  • Olaf Z. 1. November 2007, 15:33

    Maria sieht müde aus ...
    dennoch ein sehr gefühlvolles Portrait!
  • Seelenblick 1. November 2007, 14:24

    ein sehr ausdruckstarkes Bild... sie wirkt so traurig! :-(

    LG