Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sabine Th.


Basic Mitglied, dem Ruhrgebiet

Kommentare 18

  • Benjamin Franz 13. März 2009, 8:57

    "ein Pfeil der pedantisch nach oben wies"

    http://www.youtube.com/watch?v=aab16E7aBHA
  • Sabine Th. 7. August 2008, 9:16

    @ Caren , ich habe bei dem Bild nicht auf dem Boden gelgen !!!! Sondern auch in dieser Bank gesessen und lediglich die Kamera auf die "Kniebank" gestellt und abgedrückt !!! Aber selbst wenn ich auf dem Boden gelegen hätte , ich glaube nicht das der liebe Gott was gegen kreative fotografie hat *g*......
    Was meinst du mit Familiefotos ??? Darf man in die FC keine Bilder seiner Familie stellen ????
    Wir sind nun wirklich nicht die religösesten , waren alleine in der Kirche und haben niemanden gestört ! Es war an dem Tag sehr heiß und die Person auf diesem Bild geht sich lediglich durch Zufall durchs Gesicht !! Was ich auch erst hinter her gesehen habe .
    Was also spricht dagegen ?

    Ich freue mich das das Bild die Stimmung und Emotionen rüber bringt ! Ich mag es sehr !

    LG
    Sabine
  • Caren 7. August 2008, 0:26

    das bild hat schon eine starke, intime stimmung. da du ja, bekanntlich, bei deinen fototrips sehr 'aktiv' bist, also auch mal auf dem boden liegst (hihi, ich habe beweise ;-)), finde ich es in der kirche nicht soo passend. ich finde es auch befremdend, familienfotos in die community zu setzen, aber das ist eine andere geschichte.
    wie gesagt, ich sehe es zwiespältig. tolles bild, aber mit einigem naja.
    lieben gruß caren
  • michael mandt 6. August 2008, 7:50

    ist das schön.

    lg
    michael
  • Ulrike S. Hardberck 5. August 2008, 21:13

    mhhh .... ich bin jemand, der mit der kirche nichts am hut hat. trotzdem - 'gläubiger im gebet' und 'foto' ist mir zu nah, auch wenn es ehemann, bekannter o.ä. ist.
    so einen kommentar schreibe nur bei jemandem, dessen bilder ich durchgängig so richtig gut finde und wo ich deshalb hoffe, dass es nicht negativ ankommt...
    lg, ulli :-))
  • sibon 5. August 2008, 20:37

    Oh, nee!
  • Volker Kullik 5. August 2008, 18:57

    stark...das hat ausdruck!!!

    lg,
    volker
  • I N G O K 5. August 2008, 17:30

    Tolle Stimmung. Man fühlt sich "in" der Szene...
  • Elke Kulhawy 5. August 2008, 15:17

    +++
    Lieben Gruß......Elke
  • Sabine Th. 5. August 2008, 12:32

    Lieben Dank für eure Anmerkungen
    @ Norbert , warscheinlich hast du recht aber es schadet ja nix.....*g*
    @Majon , nein es ist nicht gestellt....
    @Monika , bei einer fremden Person hättest du sicher recht , die Person auf dem Bild ist mir bekannt und einverstanden mit dem Bild .
    LG
    Sabine
  • Becker Peter 5. August 2008, 12:02

    Starke Aufnahme aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel. Sehr schön, wie die diagonalen Linien zur Hauptperson und ihrer religiösen Konzentration führen. Klasse Bildaufbau.
    LG Peter
  • Andreas.Ka. 5. August 2008, 11:41

    Die Szene und der Blickwinkel sind hier sehr gut !
  • my impressions 5. August 2008, 10:06

    ich finde in solchen momenten eine Kamera unpassend.
    glg monika
  • Seven Seconds 5. August 2008, 9:53

    Gute Perspektive !
  • Heinrich Jepson 5. August 2008, 9:43

    Atheisten unter sich...:O)))

    Norbert@....klasse auf den Punkt gebracht
    Blickpunkt@....typisch katholische Kirche...Oder?!?

    Zum Bild selbst;
    Die Perspektive finde ich sehr schön gewählt. Läßt einen als Maus bei einer intimen Szene dabei sein.
    ;O)