Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Norbert Siegel


Basic Mitglied, Senden

Marco é Rosa Hütte

Ich zeige hier mal ein Bild, das weiß Gott nicht durch die fotografische Qualität überzeugt. Es handelt sich vielmehr um ein Zeitdokument.
Das Bild zeigt das Innere der Marco é Rosa Hütte (3597m) in der Bernina in den 90ern. Inclusive des Hüttenpersonals war das dort (fast) eine reine Männergesellschaft. Die Hütte war komplett überfüllt und viele der Gäste saßen auf dem Boden oder standen. Es gab allerdings für alle ein Abendessen und genügend Wasser und Wein. Und natürlich Kaffe. Die Kaffemaschine füllte 1/3 der Küche aus.
Mittlerweile wurde die Hütte neu gebaut und die Verhältnisse haben sich erheblich verändert.

Kommentare 3

  • Stephan K. 28. Dezember 2012, 23:16

    Das Hüttenleben von damals hast du gut dokumentiert. Ich kann das etwas nachvollziehen. Habe ähnliches auf anderen Touren erlebt. Die Bedienung im Hintergrund ist aber schon etwas spärlich bekleidet. Es scheint dort auch ziemlich warm gewesen zu sein. ;0))
    FG Stephan
  • Heinz Höra 28. Dezember 2012, 22:42

    Sehr interessant, Deine Dokumentation, Norbert.
    Sei gegrüßt von Heinz
  • WM-Photo 28. Dezember 2012, 21:26

    Zeitdokumente verlangen keine 1A-Qualität!

    Gruß Walter