Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frank Mühlberg


World Mitglied, Frankfurt am Main

Manuela's Schokoladenseite !

Horch 853 Stromlinien Coupè Prototype

Wer in den 30iger Jahren das nötige Kleingeld besaß, kaufte sich kein Automobil von der Stange, sondern lies sich sein Wunschauto persönlich designen.
Einzigartig war und ist dieses für den Rennfahrer Bernd Rosemeyer auf einem verkürzten Fahrgestellt aufgebauten Stromlinien Coupè, liebelvoll "Manuela" genannt.
Jahrzehntelang galt dieser legendäre Horch als verschollen, bis er vor ca. 5 Jahren in der Ukraine durch einen Zufall wieder aufgefunden wurde.
In 5jähriger Handarbeit wurde der Wagen wieder aufgebaut und ist nun immer einer der "Star's" auf jeder Oldtimer - Veranstaltung !

Am 28. Januar 1938 startete Bernd Rosemeyer mit seinem Auto Union Typ R zu einem neuen Rekordversuch. Bei Tempo 440 km/h wurde Rosemeyers Fahrzeug vom Seitenwind erfasst und überschlug sich mehrmals.
Er war auf der Stelle tot.


Nikon D300 3,5-5,6 18-200mm AF-S Objektiv, 1/320 Sek. Blende 8
Brennweite 18mm = ca. 27mm bei Vollformat

Kommentare 18

  • Frank Mühlberg 22. Juni 2008, 20:51

    Wolfgang@ Der Wagen Ende Juli 1937 in Auftrag gegeben und ist im Herbst in Fischsilber (Norm S 165 77) ausgeliefert worden.Die Farbe hier wird dem Fischsilber sicher sehr ähnlich sein. Da Bernd Rosemeyer schon im Januar 1938 tödlich verunglückte hat er sicher nicht viel Zeit gehabt sich an dem schönen Stück zu erfreuen.
  • Wolfgang W. Roßbach 22. Juni 2008, 20:37

    Die Farbe paßt eigentlich gar nicht zu dem Schönling.
    Es gäbe freundlichere Töne um seine Formen und diesen ausgeprägten Charakter zu unterstreichen.

    Dafür ist die Aufnahme wieder ein echter Mühlberg!

    LG Wolfgang
  • Frank Mühlberg 20. Juni 2008, 20:59

    Ryszard@ Ich nehme mal an das er als "Kriegsbeute" in die Ukraine gekommen ist !
  • Ryszard Basta 20. Juni 2008, 17:20

    sehr schoen der Wagen und
    sein Foto.Aber warum in der Ukraine gefunden?
    war dort im 2WK gefahren oder als Kriegsbeute
    nach 1945 verschleppt.
  • St. Quentin 20. Juni 2008, 11:38

    Sehr gut !
    Finde die Spiegelungen in Seitenscheibe
    und Felge ja cool !
    Gruß

    Steffen
  • A.W. Osnafotos 20. Juni 2008, 8:27

    wunderschön ins bild bekommen.lg, andré
  • M.Hogreve 20. Juni 2008, 8:04

    In seiner ganzen pracht, was sind das für Rundungen, ich kenne keine Manuela die da mithalten könnte!
    Gruß
    Manfred
  • Michael Mährlein 20. Juni 2008, 7:30

    Ein wunderschönes Auto. Dank Dir auch für den interessanten Text.
    Die Aufnahme ist super - top Qualität.

    Ciao und viele Grüße, Michael
  • Roland Stumpf 19. Juni 2008, 20:35

    sabberlot
    ist das ein geiler wagen
    da steckt bestimmt ein starker motor under der haube
    klasse festgehalten
    lg roland
  • Ralf Schmidt 19. Juni 2008, 19:34

    Hui etwas ganz Feines und wie immer, klasse festgehalten.
    Gruss, Ralf
  • Ingrid S. 19. Juni 2008, 19:07

    Echt cooles Gefährt! Sehr schön! LG Ingrid
  • Wilfried 1 19. Juni 2008, 19:03

    Und heute noch formschön. Klasse. LG
  • Marcus Minx 19. Juni 2008, 19:00

    *hach*
    Was für ein schönes Auto.
    Danke.
    VG Marcus
  • Wilhelm Gieseking 19. Juni 2008, 18:54

    Wunderbar, dass Du dieses herrliche Coupe noch einmal in voller Größe präsentierst.
    Danke für diese tolle Aufnahme eines wirklich einmaligen Autos!
    Gruß
    Wilhelm
  • V. Munnes 19. Juni 2008, 18:11

    Kann man bei dem Auto über einen Wert-Geld reden !?