Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mann mit Hund

Ursprünglich war ich immer sehr skeptisch was das Benutzen eines Fischauges als Vorsatzobjektiv betraf.
Nach und nach habe ich aber doch einen gewissen Reiz an dieser Optik entdecken können.

Manchmal erscheinen mir die Bilder wie der Blick in eine Schneekugel:
http://www.flickr.com/photos/loicht/4492968149/
http://www.flickr.com/photos/loicht/4460617995/


Manchmal wie der Blick in die Glaskugel einer Hellseherin
http://www.flickr.com/photos/loicht/4486317479/


Manchmal scheint es so, als habe man bei Vollmond fotografiert
http://www.flickr.com/photos/loicht/4476409495/

manchmal (und das liegt sehr nahe) wie der Blick durch den Türspion
und manchmal hat es eben auch etwas von einem paranoiden Tunnelblick.

Dieses Bild kommt mir vor wie eine Sequenz aus einem utopischen Film





-

Mann
Mann
Kommissar Lohmann





.

Kommentare 1

  • Kommissar Lohmann 8. März 2013, 7:33

    ja - aber wenn man genau hinschaut kann man sehen wie der Ausserirdische schon nach dem kleinen Wautzi schielt ;)