Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tondu


World Mitglied, München

Mangalas Bewerbung als Christbaumständer...

Mangala ist eindeutig der Kasperlkopf in der Hellabrunner Elefantenherde (da kommt nur Ludwig ran, wenn er sich anstrengt ;-)
Hier hat sie sich einen der vielen überzähligen Weihnachtsbäume auf den Rücken geworfen, die jedes Jahr als Spende an Tierparks gehen und dort allen Pflanzenfressern die Jahreswende versüßen...
(es gäbe sicher noch eine bessere Bildaufteilung...aber es ging schnell und der Baum fiel auch schnell wieder runter. Da die Szene so lustig ist, habe ich bei dem Bild lieber ein paar Kompromisse gemacht, als es überhaupt nicht zu zeigen).

Tierpark Hellabrunn - München

Kommentare 4

  • dieterundmarion 16. Januar 2012, 17:00

    *ggggggg* Da kann sich selbst Mangala ein Lachen nicht verkneifen :D:D:D:D:D. Was für eine Grinseschnüt und an den Augen sieht man es ebenfalls *lacht*. Dankeschöööööööööön für die tollen Schnappschuss :D:D:D.
    LG Marion und Dieter
  • Evelin Ellenrieder 16. Januar 2012, 15:29

    Eine nette Szene, wenn man die Tiere so oft sieht wie Du, dann kennt man sie schon richtig gut. Schöne Dokus machst Du hier.
    VG Evelin
  • Sigrid E 15. Januar 2012, 17:14

    Wenn ich doch nur ein größeres Wohnzimmer hätte, die Berwerbung würde ich doch glatt annehmen ;-)
    Wer hat schon solch einen Christbaumständer????
    LG
    Sigrid
  • boerre27 15. Januar 2012, 16:52

    Na, er macht sich als Christbaumständer aber ausgezeichnet - man muss ihn jetzt nur noch hinstellen und er Mangala wird "das Kind" schon schaukeln bzw. den Baum gut ausbalancieren. Ganz lieben Dank für die netten Anmerkungen.

    Ps: Ich habe auch einen Faible für rotgetigerte Kater *g*

    Liebe Sonntagnachmittagsgrüße - boerre27