Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfram Dickel


Basic Mitglied, Bielefeld

Mandarinerpel

Dies ist eine der ersten Aufnahmen mit meiner neu erstandenen D100 von Nikon. Dieser prächtige Erpel promenierte schon eine ganze Zeit in sicherer Entfernung auf dem Wasser vor mir auf und ab. Und irgendwann konnte er sich nicht mehr beherrschen und kam an Land; sehr zur Freude meines 5.6/400 an der Nikon D100.

Kommentare 8

  • Veronika Pinke 6. Januar 2004, 8:37

    hallo wolfram-
    du hast deinen paradiesvogel so erwischt wie ich ihn gerne gehabt hätte.toll,auch vom hintergrund her harmonischer als meins.
    ich glaube,ich halte mich besser wieder an meine landschaften,die halten so schön still !!!
    lg veronika
  • Wolfram Dickel 2. August 2003, 12:23

    @ alle: vielen Dank für die netten Willkommensgrüße
    @Uwe: Erwischt! Ich hatte das Stativ leider nicht dabei, hab´s aber mit Luft anhalten auch ganz gut hinbekommen, finde ich ;-)
  • Bo Wi 2. August 2003, 11:13

    sehr gute arbeit.....
    herzlich willkommen...
    viel spass...

    gruss bogdan
  • Der Cuxhavener 2. August 2003, 8:35

    Herzlich Willkommen hier in der fc. Ein ausgezeichnetes Motiv. Leider ist da eine gewisse Unschärfe zu erkennen (Gefieder). Hat da das Stativ gefehlt?
    LG Uwe
  • Michael N. Mohatschek 1. August 2003, 21:58

    der hintergrund kommt gut, der erpel auch
  • Marco D. 1. August 2003, 21:50

    Das nenn ich einen Einstand!
    Willkommen in der FC und Glückwunsch zur neuen D100!

    Gruß
    M.D.
  • Wildlife-Spotter 1. August 2003, 21:43

    Ja, sehr klasse! Das Licht ist auch sehr gut, schönes Foto.

    Gruß, Michi
  • Nicole Raabe 1. August 2003, 21:41

    Das ist eine sehr schöne Aufnahme von dem Erpel !
    LG Nicole