Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans-Wilhelm Grömping


Free Mitglied, Borken

Mandarinentenerpel im Anflug

Mandarinenten waren in der FC häufig zu sehen. Diese aus Ostasien stammende Glanzente wurde und wird bei uns häufig als Ziergeflügel gehalten, verwiilderte und verwildert und pflanzt sich auch in Freiheit erfolgreich fort.
Was die wenigsten wissen: Obwohl Ente, brütet die Mandarinente nicht am Ufer von Seen, sondern in Höhlen aller Art. So habe ich Kenntnis von der Brut einer Mandarinente in einem Schleiereulenkasten auf einem Bauernhof. Gern brüten diese Vögel zum Beispiel auch in Schwarzspechthöhlen. Die geschlüpften Küken müssen dann aus der Höhle den Sprung in die Tiefe (oft 10 und mehr Meter) wagen. Da sie aber federleicht sind, passiert ihnen nichts. Vom Waldboden aus gehts dann zum nächsten Gewässer. Gern werden Gewässer in Wäldern besiedelt.

Hier ist die Einordnung in wildlife oder Zoo relativ schwierig zu vollziehen. Die Enten leben- ähnlich wie Schwäne, Stockenten oder Störche- gemeinsam mit dem Menschen und sind von ihm auch durchaus abhängig.
Fotografiert heute in der Anholter Schweiz mit Nikon D 100 und Nikkor AF VR 80-400 mm.
Infos zur Mandarinente unter:
http://www.natur-lexikon.com/Texte/HWG/001/00033/HWG00033.html

Kommentare 34

  • Ludger Hes 5. Dezember 2003, 22:02

    Spitzenaufnahme!
    LG, Ludger
  • Rainer Switala 1. Dezember 2003, 8:01

    klasse diese anflugstudie
    beeindruckend die schärfe
    gruß rainer
  • Detlef Liebchen 3. April 2003, 13:20

    Die Dynamik in den Flügelspitzen und der Rest wunderbar scharf abgebildet ... ein Traummandarinentenerpelimanflugfoto!
    ;-)

    LG Detlef
  • Volker Munnes 1. April 2003, 20:37

    Mandarinexperten ; - ))) mit tollen Bildern und Farbnutzung, des Erpels ;-))) vor allem !
    Schöner Flug und sichere Landung, denke ich !
    .....sind ja auch ,,Baumexperten"

    vlG------------------------------------volker-
  • Hans-Wilhelm Grömping 1. April 2003, 11:51

    @ Barbara: Du hast natürlich Recht- ich habe den Titel geändert!
  • Rolf Weichert 1. April 2003, 10:12

    Hallo HaWi,
    unglaublich (ich stand ja daneben, als Du das Foto gemacht hast), dass angesichts der kurzen Reaktionszeit so ein Foto dabei herausgekommen ist!

    Da hab ich noch viel zu lernen ;-)

    Ich kann mich Ralf nur anschließen. War ein schöner Tag in der Anholter Schweiz. Vielen Dank auch von meiner Seite :-)

    LG
    Rolf
  • Ralf v. H. 1. April 2003, 7:25

    Phantastisch! Genau den richtigen Moment erwischt.

    Ralf

    PS: Und noch einmal: Vielen Dank für den ausgesprochen schönen Tag in der Anholter Schweiz!

  • Ka Rin 31. März 2003, 21:08

    Hervorragende Aufnahme ... ich bin begeistert :-)
    Lieben Gruß
    Allegra
  • Frank Moser 31. März 2003, 17:07

    Alle vor mir sagen es - und ich auch: Klasse! Diesen Moment so gut zu treffen ist sicher nicht ganz einfach.
    Glückwunsch zu diesem "Treffer"!
    Liebe Grüße!
    Frank.
  • Werner Oppermann 31. März 2003, 13:49

    Klasse HaWi,
    grade gestern habe ich auch eine verwilderte
    gesehen. Jedoch ein Weibchen.

    Bild und Text einfach super..

    Gruß Werner
  • IP Eyes 31. März 2003, 13:47

    Wow deas ist super!
    LG, Ina
  • Stefan Pip 31. März 2003, 13:33

    Trotz der kurzen Reaktionszeit ist es ein klasse Bild geworden.
    Gruß Stefan
  • Kurt Salzmann 31. März 2003, 9:57

    Sehr gut. vg ks
  • Leo Sch. 31. März 2003, 8:15

    UNGLAUBLICH!!!!
    Gruss Leo
  • Dirk Ellenbeck 31. März 2003, 7:10

    Auf dem Monitor Deiner Kamera war es schon zu stark, aber hier in hoher Auflösung übertrifft es das bei weitem. Super Aufnahme, genau im richtigen MOment ausgelöst!

    VG
    Dirk