Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Arnheiter


World Mitglied, Arnegg

Manchmal ...

ermächtigt sich meiner ein leichter Anflug von Neid, wenn ich meine Art des Absteigens von einem Gipfel mit derjenigen einer Bergdohle vergleiche.

Ach, wie schön wäre es, manchmal auch so leicht und elegant sich einfach abstossen zu können und mühelos im Aufwind zu segeln.

Bergdohlen scheinen übrigens eine ausgesprochen hoch entwickelte Beobachtungsgabe für Essbares zu besitzen.

Wie sonst erklärt sich, dass sie jeden picknickenden Bergsteiger bereits aus riesiger Distanz erkennen ?

Und wehe, wenn sich zwei oder drei oder gar vier um denselben Bissen bewerben sollten!

Der Sieger sucht mit Vorteil, die Trophäe im Schnabel, sofort das Weite.

Es menschelt auch unter Bergdohlen ganz gewaltig !

Kreisch - Kreisch - Kreisch - Kreisch

Kreisch - Kreisch

Kreisch

.

***

Aufnahme vom 15.5.2008 auf dem Gipfel des Schäfler AI, 1912 m.


***

Sony Alpha 100
1/320 s, F 7.1, 70 mm, ISO 100

***

Sorry wegen den paar kleinen Schneeflecken! Ich werde mich noch weiter bessern müssen ...

Appenzeller Biancograt
Appenzeller Biancograt
Peter Arnheiter

Kommentare 30

  • Benita Sittner 4. Juni 2008, 23:01

    ....super erwischt....LG Benita
  • Petra N. analog 2. Juni 2008, 18:29

    Ohne sie kann ich mir die Berge gar nicht vorstellen...
    Manchmal wie ein Rollkommando, dann wieder wie eine Truppe ausgelassener Clowns.
    Zu den "Opfern", die ich in den letzten Jahren gebracht habe, gehören diverse Apfelspalten, Landjäger, einige Brötchen und, und, und...
    Aber teilen macht Freude.
    ;o)
    L.G. Petra
  • Gasser Lisbeth 24. Mai 2008, 15:43

    Tolle Arbeit, durch den Bildschnitt und das Format unterstreichst Du noch Deine Gedanken !
    Klasse Naturaufnahme !
    LG Lisbeth
  • Silva Schrank 22. Mai 2008, 22:27

    Kurz und bündig: Was kann denn noch schöner sein ..... ?
    Gruss Silva
  • Helga a.m.H. 22. Mai 2008, 18:46

    Was für ein wunderbares Bild Peter und ein feiner Begleittext. Es war sehr wohltuend für mich in Bild und Text hineinzuträumen und mich mittragen zu lassen...

    Lg aus dem Marchfeld
    Helga
  • Heidi Roloff 22. Mai 2008, 17:03

    Wunderschön ist das ! Der ewige Traum der Menschheit vom Fliegen wird hier von Dir perfekt dokumentiert :-))
    LG Heidi
  • Andi Arnheiter 21. Mai 2008, 1:48

    wauw. cool. der abgrund öffnet sich ja super.
  • J. Und J. Mehwald 19. Mai 2008, 22:54

    Die Gedanken, die Du unter dem Bild mitteilst, sind uns auch schon gekommen!
    HG von Jutta und Jürgen.
  • Theophanu 19. Mai 2008, 0:25

    bravo.
    es ist kein adler und trotzdem fiel mir sofort
    "el condor pasa" dazu ein.
    lg uta
  • Marianne Rüegg 18. Mai 2008, 22:52

    Genau so denke ich manchmal auch...
    Nur fliegen ist schöner ;-)))
    Auf dem Mythen sind sie auch und Baumnüsse mögen sie sehr gerne...
    glg Mari
  • Josef Heeb 18. Mai 2008, 22:30

    Hallo Peter
    Klasse Bild und eine Super Präsentation, sei es wegen den Bildformat oder auch die Text Gliederung.

    Eine sehr schöne Arbeit.
    Gruss Josef
  • CarineR 18. Mai 2008, 21:16

    Großartig! Ja, den lieben Tierlein soll auch ein Vorteil uns Menschen gegenüber gegönnt sein ;-)) Aber spätestens wenn wir die Tür des Kühlschranks öffnen, dann wird dem Tier wieder bewusst, wer denn nun die Nase vorn hat ;-))
    Lg carine
  • John Zwingli 18. Mai 2008, 20:40

    Deine Anmerkungen Peter, Gedanken beim betrachten dieser Bergdohle, vorallem die ersten zwei Sätze sind mir aber nicht ganz neu :-)))
    Schon vor fünfzig Jahren konnte ich diese Vögel nur beneiden !!
    Auf die hohen Berge steigen, kein Problem, aber wieder hinunter steigen bis ins Tal, todmüde angekommen........... wie schön wären da diese Flügel gewesen ! ?
    Und trotzdem, am nächsten Wochenende ging es von neuem wieder los.
    Eine gute neue Woche Peter wünsch ich Dir !
    LG John
  • P r i s m a 18. Mai 2008, 17:55

    Beeindruckend die Freiheit die Dein Bild ausstrahlt,
    mag ich sehr Deinen Aufnahme und Assoziationen
    dazu :-))
    schöne Grüße Marianne
  • Velten Feurich 17. Mai 2008, 12:48

    Träume jede Nacht 2-3 mal, je nach der Obst- und Gemüseportion am Abned und den Folgen. Und in fast der Hälfte aller Träume halte ich irgend welche schlauen Reden (oder das was ich dafür halte) und kann fliegen!!!
    Deshalb ist mir dea Flugbild sehr vertraut, wenn ich auch mit Vorliebe in großen Gebäuden fliege... LG Velten