Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
manchmal hasse ich die menschen

manchmal hasse ich die menschen

1.673 10

Die Lichtweberin


Free Mitglied

manchmal hasse ich die menschen

Motte, an einer Scheibe zerquetscht

Auf der anderen Seite der Scheibe:

Kommentare 10

  • Annabel Lee 12. September 2007, 18:29

    neulich saß eine Motte in meinem Zimmer. Ich wollte nicht, dass sie bei mir verhungert also fing ich sie und brachte sie raus. Dabei ist eine zweite durch die Tür gflogen, direkt in meine Lampe. Auch sie wollte ich retten aber ich hatte nicht bedacht wie heiß die Glühbirne war an der ich ihr den Weg vorbei wies. As ich die Glocke abnahm war sie tot. Ich war noch lange traurig deswegen.
    Und dann gibt es so viele Menschen, denen ist ein Insektenleben nichts wehrt. Ich glaube ich werde sie nie verstehen. Schön, dass es noch andere gibt, die ählich denken!

    P.S. danke für deinen Kommentar, du hast völlig recht mit dem Namen. Hab deine Bilder schon lange bewundert aber bei den digitalen Meisterwerken hast du soooo viele Kommentare ;)
  • Fragilekuriosa 16. Juli 2006, 9:44

    Oh, noch ein Misanthrop hier ^^
    Sehr schön,
    bei mir ist allerdings chronisch ;-)
    lg Misery
  • Andreas Kamzol 4. Dezember 2005, 7:39

    BRAVO!Mehr ist nicht zu sagen.Gruß Andreas
  • Nadine Passen heim 5. November 2005, 20:38

    ich mag das bild, wie stark es doch eine aussage hat!
    sie ist wichtig und wahr!

    und da foto vermittelt es sehr gut
  • Die Lichtweberin 24. August 2005, 17:03

    Dank Dir.
    Mich ärgert ungemein, daß ich das arme Wesen in Nachtdunkel, Gegenlicht und durrch die Glasscheibe nicht so scharf bekommen habe. Hätte ihm gern einen künstlerisch wertvolleren Nachruf geschaffen.
    Sehe viel zu oft Bäume für neue Garagen fallen, seltene Wildtiere überfahren im Straßengraben...
    Mag nicht mehr nur nette Sonnenuntergänge produzieren.
    c
  • Christine Dorothea G. 24. August 2005, 16:48

    Den Sinn dieses Bildes zu verstehen, war ja eigentlich wirklich nicht schwer... Tja, so sind "wir" halt, und wie Chrisu schreibt, nicht nur zu den Motten, auch zu ner Menge anderer Lebewesen...
    Kein schönes Bild aber leider alltäglich...
    Grüße
    Tine
  • Chrisu aus Wien 16. August 2005, 18:39

    das machen menschen...............nicht nur mit motten !!!

    gefallen tuts ma net...das bild .....soll es auch nicht ??

    lg, chrisu
  • Die Lichtweberin 15. August 2005, 11:22

    Ja danke, Herr Timo, da haben Sie ja wirklich exzellent verstanden, daß der Titel ernst gemeint war! Weiter so und immer saftig draufhauen...
    c
  • Timo T. 3. August 2005, 15:32

    na lecker.... wenn das noch eintrocknet...heissts schrubben !!!
    ;)
  • Die Unendlichkeit 3. August 2005, 12:01

    Sieht ja wirglich schlimm aus! lg Heidrun