Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

lophoto


World Mitglied, Planet EARTH

Man nahm Ihnen auch Ihre Schuhe.....

Ihre Freiheit und Ihr LEBEN.....

Kölner Holocaust Mahnmal

Antisemitismus in Köln
Auch in Köln gab es nationalsozialistische und antisemitische Einstellungen in Bevölkerung und Gesellschaft. Zwar wurde den Kölnern nach Kriegsende von Politikern wie Konrad Adenauer oder Autoren wie Heinrich Böll Widerstandsgeist und eine Souveränität „dass kein Tyrann, kein Diktator sich in Köln wohlfühlen kann“attestiert. Letztlich leisteten nur wenige Kölner offenen Widerstand gegen das Naziregime oder versteckten Juden (ein bekanntes Beispiel hierfür ist die Ehrenfelder Gruppe). Die Hetze gegen das Judentum und gegen jüdische Kölner fand dagegen auf breiter Ebene, so etwa auch in antisemitischen Stücken des Hänneschen-Theaters[69] oder auch im Kölner Karneval, in dem nur einzelne Karnevalisten ein klares Profil gegen den Nationalsozialismus zeigten, statt. Karnevalswagen im Rosenmontagszug zeigten antisemitische Motive und ein Karnevalslied spottete „Metz dä Jüdde es jetz Schluß, Se wandere langsam uss. Mir laachen uns für Freud noch halv kapott. Der Itzig und die Sahra trecke fott“.

Von den ehemals 19.500 jüdischen Bürgern Kölns wurden etwa 11.000 Opfer der NS-Zeit, sie wurden ermordet., Überlebende der Kölner Gemeinde fanden sich in den Trümmern des Ehrenfelder Asyls, dessen Hauptgebäude weitgehend erhalten geblieben war, zu einem Neuanfang zusammen.


http://koelnerecken.blogspot.de/2013/01/das-denkmal-der-edith-stein.html

Kommentare 34

  • Juan Cismondi 26. September 2014, 19:02

    Increible composicion y luz.
  • E. Ehsani 16. September 2013, 13:12

    Ganz tolle Bilder zeigst du hier.
    VG Esmail
  • Stefan Kiep 15. September 2013, 18:09

    NEVER !!!
    Klasse Bild
    LG Stefan.
  • Karl-Heinz Lüpke 15. September 2013, 2:21

    Nie Wieder!!!!!!!, Aber der Völkermord geht auf diesen Planet weiter. Die Spezies Mensch Mordet seit tausende von Jahren und findet kein Ende, wir sind das Grausamste was die Evolution hervorgebracht hat!
    Eine bedrückende Aufnahme! Gute Doku! Kalle
  • Kuboli 12. September 2013, 21:27

    Schweige betroffen ... das Foto ... groß .....
  • Marchetti Roberto 12. September 2013, 0:42

    Una foto molto particolare e ricercatissima.
    Una saluto Roberto
  • Zarafa 11. September 2013, 20:37

    Heftig..........du hast es gut in Szene gebracht...macht nachdenklich!! VG DORIS
  • Kirsten G. 11. September 2013, 17:08

    Die Geschichte ist grausam, aber den Bild fantastisch...
    Lg
    Kirsten
  • Lawoe 11. September 2013, 15:39

    !!

    frank
  • mario valentini 11. September 2013, 11:28

    This is a fantastic composition,and black white.
  • Diana von Bohlen 11. September 2013, 11:21

    eine sehr berührende Skulptur, die Du hier hervorragend zeigst!

    es ist und bleibt für mich unverständlich, wie solche Gräultaten passieren konnten !

    Menschen machen mir Angst !

    *

    LG Diana
  • Michael Farnschläder 11. September 2013, 10:38

    zum Nachdenken
    LG Michael
  • Dorothea Mansel 11. September 2013, 8:52

    Hallo Uwe ,
    eine tolle Aufnahme !!
    LG Doro
  • KHMFotografie 11. September 2013, 8:15

    ... was für starke Kontraste, Uwe....ganz starke Fotoarbeit+++++

    LG. Kalle
  • Kalmia 11. September 2013, 8:07

    Das geht unter die Haut.
    LG, Karin
  • FlugWerk 11. September 2013, 5:22

    Du hast es auf den Punkt gebracht...LG Tina
  • Gunther Gäde 10. September 2013, 23:02

    Wahnsinn !
    GG
  • AMABU 10. September 2013, 21:42

    Den Bildausschnitt fantastisch gewählt!!
    Das macht den Hintergrund des Mahnmals noch eindrucksvoller
    Gruß AMABU
  • Gisa K. 10. September 2013, 20:55

    Klasse fotografiert und danke für die Info
    LG Gisa
  • juke65 10. September 2013, 20:46

    Beeindruckend dieses bedrückende Dokument festgehalten!
  • photodh 10. September 2013, 19:50

    Waou
    Belles paires... (;o)))
    Original et bien traité
    A+
    Daniel
  • --Tommy-- 10. September 2013, 19:39

    ...ganz dunkle Geschichte eindrucksvoll dargestellt...

    Gruß Tommy
  • Joëlle Millet 10. September 2013, 18:58

    terrible témoignage . C'est poignant . Amitiés . Joëlle
  • Edgar B. 10. September 2013, 18:54

    Oh, ich muss gestehen, dass ich als Kölner das Mahnmal nicht kenne.
    Danke für die Info.
    Fotografisch wieder erstklassig dem Thema angepasst.
    GLG
    @gar
  • claudisbilderwelt 10. September 2013, 18:38

    Eine dokumentation die wie immer bei diesem Thema mich sehr berührt. Die Eindringlichkeit ist dir mit dem Bild sehr gut gelungen. LG claudia

Informationen

Sektion
Ordner Köln
Klicks 789
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NX100
Objektiv ---
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 20.0 mm
ISO 200