Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gerd Sprengart


Pro Mitglied, Nickenich

Man at Work

Frei nach Demokrit: Das Volk ist der Souverän.
Hin und wieder scheinen sich die Größenverhältnisse allerdings geringfügig verschoben zu haben.

Kommentare 8

  • fotoallrounderin 1. August 2005, 13:09

    klein der mann....sehr gross und wuchtig die moderne architktur. gut gesehen...super abgelichtet...gefällt mir ausgezeichnet.
    lg rosalie
  • Co Be 1. August 2005, 6:34

    Klasse Foto, klasse Titel.
    grüßle
  • Slides Only 31. Juli 2005, 20:10

    @ Gabriela und C@rl

    Entzerren würde meiner Ansicht nach alles kaputt machen, weil dann das "Übermächtige", das "Große" verschwinden würde.

    Ich finde es so, wie es ist, am besten. Einziger Nachteil halt, die Touris rechts.
    Slides
  • circlelight 31. Juli 2005, 8:00

    Sehr guter Bildaufbau! Ein biss´l entzerren würde allerdings nicht schaden.
    Liebe Grüße Carl
  • Gabriela Ürlings 30. Juli 2005, 19:51

    ...fein gesehen! Nur entzerren würd ich es noch!!

    LGG:-)
  • Roland Epper 30. Juli 2005, 19:32

    Immerhin hat er schön "Buddhistische Klamotten" an.. da müßt er die Gigantomanie locker weglächeln können.. lg Roland
  • Ingrid Shamshiri 30. Juli 2005, 18:13

    Hier darf er's sein ... inmitten Ws und Vs ...
    Schönes Wochenende!
    Ingrid
  • Slides Only 30. Juli 2005, 16:24

    Der Mann in Orange kommt "ganz schön mikrig" daher. Die Größenverhältnisse sind sehr gut dargestellt.
    Schade, dass dir rechts die "Touris" ins Bild gelaufen sind.
    Slides