Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
2.016 10

Michael Kläger


Pro Mitglied, Mainz

Mammutblatt

Mammutblatt ( aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie)

Mammutblatt (Gunnera manicata), Habitus
Systematik
Abteilung:
Bedecktsamer (Magnoliophyta)
Klasse:
Dreifurchenpollen-Zweikeimblättrige (Rosopsida)
Ordnung:
Gunnerales
Familie:
Gunneraceae
Gattung:
Gunnera
Art:
Mammutblatt

Das Mammutblatt (Gunnera manicata) wird auch Riesen-Rhabarber genannt. Diese Pflanzenart ist jedoch nicht mit dem Rhabarber (Rheum rhabarbarum) verwandt. Sie ist in großen Parkanlagen als Zierpflanze zu finden. Wenn man sie in Mitteleuropa im Freien überwintern will, sollte man sie mit Blättern, Reisig oder ähnlichem schützen.
Das Mammutblatt stammt aus den Nebelwäldern der Serra do Mar im südlichen Brasilien.
Beschreibung
Es ist eine bis zu 3 Meter große mehrjährige, krautige Pflanze mit großen Blättern und dornigen Stielen, deren oberirdische Teile zum Herbst hin absterben und im Frühjahr neu austreiben. Die Blätter werden alle direkt über dem Boden gebildet. Die Art bevorzugt feuchte Standorte.
Die Blütezeit ist von Juli bis August.
Standort dieser Pflanze: Botanischer Garten Mainz. Mir gefiel vor allem der igelartige Stamm in der Mitte. Mal sehen, wie er sich im Lauf des Jahres entwickelt.
Zum Größenvergleich habe ich den jungen Baumstamm mit auf dem Foto gelassen und nicht weggestempelt.
Canon PowerShot S3 IS

Kommentare 10

  • Marygo 19. Mai 2008, 12:29

    einfach nur klasse lg marygo
  • Tobias Städtler 18. Mai 2008, 14:15

    Eine sehr interessante Pflanze in schöner Wiedergabe.
    Durch das schräge Licht wird die Struktur der Blätter dreidimensional gut sichtbar.
    LG Tobias
  • Lauscherin 18. Mai 2008, 10:47

    Diese Pflanze hab ich, glaube ich, noch nie zuvor gesehen. Gewaltig, was die Natur alles so hervorbringt...

    Danke, du hast mich wiedereinmal zum Staunen gebracht!

    LG
    Theresa
  • Karl Kraft 17. Mai 2008, 19:24

    Sehr schön.
    Das ist auch einer der Plätze meiner nächsten fc-Tour.
    lg, Karl
  • Kirsten S. 17. Mai 2008, 19:08

    Sehr beeindruckend! Und wie plastisch du die Blätter dargestellt hast, wirkt fast dreidimensional. Klasse!
    LG, Kirsten
  • Hella Schümann 17. Mai 2008, 18:39

    Riesig, habe schon mal unter so einem Blatt gestanden, eine interessante Pflanze.
    LG Hella
  • Bärbel7 17. Mai 2008, 17:45

    Diese Pflanze sieht ja stark aus. Da ist ein mitschauen über die Wachstumsphase auf jeden Fall interessant! Gruß Bärbel
  • Helmut - Winkel 17. Mai 2008, 17:45

    Ein sehr gelungenes Foto mit einer lehrreichen Beschreibung!
    LG Helmut
  • Dagmar Illing 17. Mai 2008, 17:30

    Eine interessante Fotodoku über diese Riesen unter den Blättern.
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende, Dagmar
  • wolf rabe 17. Mai 2008, 17:19

    jetzt schon gewaltig; und ich glaube das steigert sich noch!
    das ist ja das gute am fotografiere, dass man genauer hinschaut-auch übers jahr-.