Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

TG Hamburg


Free Mitglied, Hamburg

Mallorca - Gegensätze (3/5)

Aus meiner kleinen Serie abschreckender wie auch verlockender Bilder der Trauminsel:

MALLORCAS LANDSCHAFTEN
--------------------------------------

Linke Seite: Der Blick von der Strandpromenade des ehemals kleinen Fischerdorfs S’Arenal in westlicher Richtung zeigt einen kleinen Ausschnitt der dortigen Hotel-Bettenburgen. Auf die Landschaft der Badia de Palma wurde während der Erschließung durch den Massentourismus seit den 1950-er Jahren wenig Rücksicht genommen.

Rechte Seite: Unberührte Landschaft (wenn man von der 13,5 km langen Zufahrtstraße absieht) zeigt die nördlichste Spitze Mallorcas, das Cap Formentor. Auf die eindrucksvolle Steilküste kann man von etlichen spektakulären Aussichtspunkten blicken.

Kommentare 1

  • Bernhard Kuhlmann 13. September 2013, 18:33

    Da hast du recht, im Frühjahr ist die Insel am schönsten ohne die vielen Menschen !
    Gruß Bernd