Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rolf Blatzheim


Pro Mitglied, Bonn

Malerwinkel

Pirna, 05.08.2008. Sehen, erleben, mitnehmen - und im Kopfkino unbedingt aufbewahren.

Kommentare 2

  • Rolf Blatzheim 24. April 2009, 21:52

    Hallo Eberhard,
    es freut mich sehr, dass ich Dir mit dem Bild eine Freude machen konnte. Man konnte dieses ganze Ensemble verschiedentlich aufnehmen, aber letztlich entschied ich mich für diese Einstellung.
    Pirna ist eine schöne Stadt und seine Geschichte für den Aufgeschlossenen eine wahre Fundgrube und Bereicherung. Man sollte sie wenigstens einmal einen ganzen Tag besucht haben.

    Viele Grüße
    Rolf

  • Eberhard Haufe 24. April 2009, 21:34

    ... ich entdecke das Umfeld
    meiner Kindheit...
    Der Bildtitel sagt es treffend aus.
    ... nur wenn die Elbe kommt....
    (leider schon oft, teils bis fast 300 cm
    über dem Platz)
    dann ist die Idylle weg.
    Habe erst heute den Anblick aus der
    Perspektive des Fotografen genossen,
    viel Zufall,
    aber so ist es eben im Leben.

    Grüße Eberhard