Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Malerischer Blauenthaler Wasserfall

Malerischer Blauenthaler Wasserfall

1.321 11

Kai


Free Mitglied

Malerischer Blauenthaler Wasserfall

HDR mit Tonemapping(Enhancer)

Kommentare 11

  • A . Frese 20. November 2011, 20:09

    Versuch es doch mal mit f 10 oder f 11 und mach nur mit einer blendeneinstellung deine Belichtungsreihe , dann kann du es immer noch so verfremden wie du es magst , aber du hast nicht diese verschiebung im Bild , aber das ist nur meine Meinung ,
    Dir noch einen schönen Abend
    Gruß Andreas
  • Kai 20. November 2011, 19:59

    Jetzt wirds glaub ich langsam, denn wer hat schonmal einzelne Wassertropfen auf 'ner Langzeitbelichtung gesehen...? Ok beim nächsten Versuch dieser Idee muss es halt perfekt passen - ich überleg mir was.
  • Ela Ge 20. November 2011, 19:39

    kai, für mich gehts da nicht um unschärfe ...... es schaut wirklich so aus als ob 2 bilder 1mm verrutscht übereinander liegen .... und nicht nur links, sondern unten auch - die wassertropfen sind alle doppelt

    jetzt seh ichs erst, wieso machst du denn verschiedene blenden???? jetzt is mir einiges klar! ........ belichtungsreihe heißt doch nur 3x verschiedene belichtung und nicht mehr! da hast du dann beim einstellen der unterschiedlichen blenden die kamera möglicherweise leicht verschoben
  • Kai 20. November 2011, 19:34

    Danke Reimund! Allergische Reaktionen sehen glaube ich anders aus. ich bin allerdings genervt von Experten, die aus den Exif-Daten glauben die komplette Entstehungsgeschichte eines Fotos rekonstruieren zu können.
    Bild 2 14.0 mm f3.5 1/30 ISO 400 EV
    Bild 3 14.0 mm f22 1/1 ISO 400 EV
    und Graufilter 4x darf ich nicht vergessen.
    Das sollte auch die Stativfrage klären glaub ich.
    Über Schärfe in malerisch gestalteten Fotos müssen wir nicht sprechen...;-)
    Gruß Kai
  • Arnfried Lüdke 20. November 2011, 19:25

    Hallo Kai,
    bitte nicht gleich verärgert sein und auf jeden Fall weiterprobieren HDR`s!
    Nur Lobhudelei nützt auch Dir nichts.
    Die Stimmung des Fotos ist aber sehr schön!
    Es wirkt teils wie gemalt.
    Ebenso weiß ich um die schlechten Lichtverhältnisse dort kurz vorm Zimmersacher, welche einen sofort auf die HDR-Idee bringen.
    Eine schöne Woche wünscht
    Arnfried
  • Reimund Baumann 20. November 2011, 18:48

    ...manchmal übersehen Menschen den Titel eines Fotos, suchen nach "Krümeln" und vergessen, das Bild einfach auf sich wirken zu lassen. Mal weiter so - lg
  • A . Frese 20. November 2011, 18:46

    du musst doch nicht gleich so allergisch auf kritik reagieren , hast du nun ein stativ genommen ? es ist komplett unscharf oder siehst du das anders
    Gruß Andreas
  • Kai 20. November 2011, 18:43

    Also ich weiß ja nicht...1. besteht 1 HDR ja aus 3 oder sogar mehr teilweise auch sehr unterschiedlich belichteten Fotos...2. ist schon komisch, dass nur die 2 Äste leicht versetzt erscheinen...klar ist es nicht perfekt geworden, aber mir gefällts eben trotzdem.
  • Arnfried Lüdke 20. November 2011, 18:38

    Hallo Kai,
    ja es sieht irgendwie etwas verrutscht aus, insbesondere links.
    Die Idee Blauenthaler Wasser hatte ich auch mal umgesetzt.

    Bin heute rückblickend aber nicht mehr mit dem Ergebniss zufrieden. Es sollte schon unwirklich aussehen, aber heute finde ich es zu unreal.
    LG
    Arnfried
  • Ela Ge 20. November 2011, 18:30

    da is aber ordentlich was schief gelaufen ..... links die äste liegen ca 1mm auseinander, also der gleiche .... wie 2 übereinandergelegte verrutschte aufnahmen
  • A . Frese 20. November 2011, 18:24

    hast du kein Stativ genommen und warum f 3,5 ??
    Gruß Andreas

Informationen

Sektion
Ordner Natur & Makro
Klicks 1.321
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-330
Objektiv ---
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 14.0 mm
ISO 400