Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

SJB


Pro Mitglied, vom Niederrhein

...mal wieder was...

...von Frau .B ...

Nikon D200- Nikon AF 50 mm , F2,0 ,1/13s Iso 200 ,im Ulcus Dinslaken (Kneipenlicht) , Raw ;Bea

Sektions Update:

Antje Görtler, heute um 21:46 Uhr

Ich sage es gleich, von Portraits verstehe ich nicht viel. Hier fehlt mir persönlich etwas die Schärfe in den Augen.
LG Antje

primaTyp, heute um 21:52 Uhr

gleiches empfinde ich auch, dafür ist Frau .B umso hübscher.

Gruß
Heinz

Jörg.B, heute um 22:00 UhrMeinen Eintrag verändern oder löschen

@ Danke für die Kritik

weiß was Ihr meint...finde aber das die leichte Unschärfe in den Augen nicht stört.Kann aber auch damit zusammen hängen weil das Modell meine Frau ist und ich einen anderen Blickwinkel habe.
Bin gespannt auf mehr Meinungen

MfG

Jörg.B

SW
SW
SJB

Kommentare 7

  • Ole.B 28. März 2011, 17:32

    Ich finde es sehr gut das der Schärfepunkt in diesem Falle nicht auf den Augen liegt. Gerade dadurch kommt die verträumte und melancholische Stimmung doch erst zustande. Denkt mal über Eure Träume nach und Ihr werdet feststellen das diese nicht so scharf sind wie die "Regeln der Fotografie" es einem immer weiss machen wollen. Große Arbeit Herr B. und Küsschen an Frau B. (süße Träumerin Du) ;-)
  • SJB 3. Januar 2011, 5:11

    @yb242 Ich werde mal Verstärker in der nächsten Zeit darauf achten und gegebenenfalls umwandeln.Ersteinmal Danke für die Info.

    MfG

    Jörg.B
  • yb242 2. Januar 2011, 19:10

    Natürlich ist es Geschmackssache, unterschiedliche Farbtemperaturen sind aber oft ein Störfaktor bei solchen Aufnahmen. Ich prüfe grade bei Protraits auch bei konsistentem Licht meist eine sw Wandlung, da die Reduktion dem Bild oft mehr Ausdruck verleiht.
    ciao yb
  • SJB 2. Januar 2011, 11:29

    Nach längeren betrachten und kurzen Diskussionen am Pc mit Familie und Co , bin ich zu dem Ergebnis gekommen das Ihr recht habt.
    Irgend wie bekomme ich das 50mm nicht im Griff

    @Sven.... denke das Du es auf dem Punkt gebracht hast.
    @Yb242 mit der Umwandlung in SW ...ist es ein Faustregel die man so Anwenden kann bei Mischlicht und Portraits oder ist das einfach Geschmackssache ?
    @Anja Danke ;-)

    MfG

    Jörg.B
  • Sven Fi 1. Januar 2011, 10:13

    Schönes Bild, tolle Farben, schönes Modell. Was mich allerdings doch etwas stört, ist, dass die Schärfeebene zu weit vorne liegt (am Pullover) und nicht auf den Augen.
    Viele Grüße und frohes neues Jahr - Sven
  • AnJa Fi 31. Dezember 2010, 22:55

    melancholisch schön! :o)
  • yb242 30. Dezember 2010, 22:15

    "finde aber das die leichte Unschärfe in den Augen nicht stört.Kann aber auch damit zusammen hängen weil das Modell meine Frau ist und ich einen anderen Blickwinkel habe."
    ein klares JA, es liegt an Dir :)
    Aufgrund des Mischlichts würde ich es zudem in SW wandeln.
    ciao yb

Informationen

Sektion
Ordner Portrait`s der "B"
Klicks 565
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D200
Objektiv ---
Blende 2
Belichtungszeit 1/13
Brennweite 50.0 mm
ISO 200