Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Micha Luhn


Pro Mitglied, Greifswald

Mal wieder einen Bechern gehen ... [3D]

sagen sich offenbar auch Asseln, die sich das Wasser aus der Becherflechte holte.

EOS 350D + Tamron 90 SP Di + diff. Blitz chacha

Kommentare 5

  • Micha Luhn 17. Januar 2008, 22:23

    Vielen Dank für Eure Anmerkungen. Ich habe mir auch dieses Jahr wieder ein kleines Insektarium angelegt ;-)
    Es macht sehr viel Freude kleinste Lebewesen unter dem Stereomikroskop zu beobachten.
    Bzgl. der Schärfentiefe sind die DSLR den kompakten natürlich wegen der Chipgröße schon unterlegen. Hier war es schon Blende 11.

    LG Micha
  • SisX 17. Januar 2008, 13:54

    die Farben *schwärm*
  • Tilman Stück 16. Januar 2008, 19:34

    Klasse !
    Kriegs leider nicht so richtig 3D, weil ich kein Hilfsmittel habe und der Schielblick mich heute im Stich lässt.
    Aber die Umsetzung und Darstellung ist ausgezeichnet.
    Liebe Grüße, Tilman
  • Tiefenrausch 16. Januar 2008, 17:06

    Ich finds lustig wie sie die Fühler angewinkelt hat.
    Sehr schön weich beleuchtet. Leider ist die Schärfentiefe nur sehr gering aber dafür ist der Hintergrund stimmig und in Stereo gut zu betrachten.
    Machst Du solche Aufnahme im Terrarium oder im Wald ? Und wenn im Wald .. dann doch wohl nicht um diese Jahreszeit ??

    Servus vom Werner
  • Silke Haaf 16. Januar 2008, 13:37

    ...passender Titel...;-)...!!

    Gut beobachtet!

    Die Natur bietet doch immer wieder fantastische Möglichkeiten.
    Gruß von Silke