Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Mal wieder eine Möwe...

Mal wieder eine Möwe...

491 21

Winfried Wrede


Basic Mitglied, Oestrich-Winkel

Mal wieder eine Möwe...

...aus Geisenheim im Rheingau!
Aufgenommen am 24.07.05 bei einem kleinen Möwenshooting mit ! :-)

EOS 300D, 70-200L, 200mm (=320mm KB), F/3.5, 1/4000s, ISO 100
(1:1-Ausschnitt, also effektive Brennweite ~1000mm KB)

Kommentare 21

  • Uwe G. 6. August 2005, 15:50

    Danke für deine Ausführungen ! Ehrfahrungsberichte lese ich immer gern. Man kann ja nur dazu lernen. Falls ich irgendwann mal auf DSLR wechseln würde, wäre das 50 er warscheinlich erstmal die erste Wahl. Die Kosten sind ja auch nicht ganz ohne :-))) Aber diese Objektive sind denke ich mal trotzdem jeden Cent wert.

    Grüße Uwe
  • Winfried Wrede 1. August 2005, 21:59

    @Uwe: Stimmt, das gibt wirklich Muckis... - leider nur im linken Arm! ;-)) Das 100-400L hatte ich anfangs sehr lange im Visier, und im Laden auch schon mal testweise an meiner 300D, aber im Endeffekt war mir doch die Lichtstärke wichtiger als die Brennweite, und so ist es für größere Tiere (größer als Fliegen) *und* Portraitaufnahmen sehr gut zu gebrauchen, macht ein prima Bokeh bei Offenblende und ist einfach nur geil! :-B
    Hab für die Portraits gestern mal wieder das 50mm f/1.8 benutzt, weil es mir an sich immer gute Dienste dabei erwiesen hat, aber ich habe es im Nachhinein bereut - hätte doch das 70-200L nehmen sollen! :-)
    Mit dem 70-200L IS hatte ich bei den letzten Shootings maximal 5% Ausschuß - die Schärfe paßte immer super, nix verwackelt, und gestern mit dem 50er bei Offenblende könnte ich locker 3/4 der Bilder direkt in den Rundordner schicken...
    Also beim nächsten Mal stemme ich wieder die "Hantel"!!! ;-B
    LG, Winni
  • Uwe G. 1. August 2005, 21:52

    Bei Iso 100 wirklich faszinierend. Danke für deine Antwort. Ein Kumpel hatt jetzt seit kurzen ein 100-400L . Ist schon der Hammer wenn man nur mit ner Kompakten rumrennt und dann mal so ein Teil in der Hand hatt. An der 10D mit BG. Da bekommt man ja richtig Muckis nebenbei :-)))

    Grüße Uwe
  • Winfried Wrede 31. Juli 2005, 14:33

    @Ela: Kein Problem - ich hatte das auch nicht negativ aufgefaßt! :-) Das mit dem "größeren Aufwand" war so gemeint, daß ich nach der ersten Stunde oder so keine Lust mehr hatte, noch weitere Stunden für den Feinschliff aufzuwenden! Kann Dir ja bei Gelegenheit mal das Originalbild zeigen - wir hatten ja eh schon länger keine EBV-Session mehr!! :-) Wie schlecht das Licht beim Shooting war, kann Dir Diana bezeugen...!
    GLG und ebenfalls einen schönen Restsonntag,
    Winni
  • Manuela Jäger-Müller 31. Juli 2005, 14:28

    Sorry, war nicht negativ gemeint. Dann habe ich das von Dir falsch verstanden. Du hast oben geschrieben *Mehr war ohne größeren Aufwand nicht rauszuholen. Ich nehme alles zurück und behaupte für Dich das Gegenteil :-)
    Schönen Restsonntag

    LG Ela
  • Winfried Wrede 31. Juli 2005, 11:55

    @Sandra: :-)))) Dank Dir! GLG!!
    @Uwe: Vielen Dank! :-) Ist wirklich ein klasse Objektiv! Das Licht war wirklich eher trübe, und trotzdem war bei ISO-100 noch 1/4000s möglich, und bei dieser Aufnahme hat es sogar noch auf Blende 3.5 abgeblendet - faszinierend!! :-))) Zum Glück paßte hier mal der Fokus...!
    LG, Winni
  • Uwe G. 31. Juli 2005, 11:29

    Wow ein 4000 stel :-) Das braucht man warscheinlich auch für eine solche Szene. Ich finde die Sitution ist perfekt festgehalten. Klasse auch die Wasserspritzer, die Bewegung ins Bild bringen. Fein !!!

    Grüße Uwe
  • Sandra Mumprecht 31. Juli 2005, 11:15

    Deine Möven sind immer wieder schön anzusehen, ein gelungenes Bild, voll in Action :)))
    Lg Sandra
  • Winfried Wrede 30. Juli 2005, 17:32

    @Ela: Wer sagt, daß da wenig EBV im Spiel war??? *g* Mit wenig EBV hätte ich das Bild gar nicht hochladen können - Kopf zu dunkel, tierisch unscharf, alles (noch) flau(er)....! :-B Dank Dir!
    @Johann: Vielen Dank! Aber sagen wir mal lieber: Da ist die Möwe genau im richtigen Moment durchgeflogen...! *ggg*
    LG, Winni, mit sehr leeren Händen von einer neuerlichen Locationsichtungstour heimgekehrt seiend
  • Johann Brüning 30. Juli 2005, 15:56

    Stark, mit den spritzern !!
    Da hast Du genau im richtigen moment abgedrückt.
    Gruß Johann
  • Manuela Jäger-Müller 30. Juli 2005, 13:59

    Jaja, alte Liebe rostet nicht. Trotz wenig EBV sehr feine Arbeit. Oder wegen wenig EBV?

    LG Ela
  • Winfried Wrede 30. Juli 2005, 11:22

    @Gabi: Uii, Danke schön! *freu*
    @Diana: Stimmt, war alles voll Einbeiner da! *g* Schade, daß es heute nicht geklappt hat, aber das holen wir nach! :-) GLG!
    @Horst: Dank Dir! Hab ich also mit etwas größeren Tieren mehr Chancen bei Dir, ja? *gg*
    @Jürgen: Keine Ahnung, was sie da hat - hab auch schon überlegt! Sieht für ein Stück Brot zu flach aus. Wirkt eher wie ein Blatt oder so. Vielleicht hat sie sich auch getäuscht und dachte nur, daß es sich um Brot handelt! :-) Vielen Dank!
    @Sven: Danke!! :-)
    @Helene: Hier hatte ich mal Glück, daß die Schärfe paßt! War wirklich sehr schlechtes Licht zu der Zeit! :-)
    @Wolfgang: Danke schön! :-)
    LG, Winni
  • Wolfgang Weninger 30. Juli 2005, 10:42

    wunderbar erwischt :-)
    lg Wolfgang
  • Helene Kramarcsik 30. Juli 2005, 9:10

    Da kann ich mich nur noch den Vorkommentar anschließen. Super Schnappschuß!
    LG Helene
  • Bullnape 30. Juli 2005, 0:28

    Respekt, sehr schön getroffen.
    NG Sven