Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Mal was Anderes versucht...

Mal was Anderes versucht...

568 13

Gerhard Huck


Pro Mitglied, Obersulm

Mal was Anderes versucht...

...habe ich mit diesem Bild, das ich heute von einer Stützmauer aus an der Frankenbahn bei Lauffen am Neckar aufgenommen habe. Der RE mitten im Bild bewegt sich Richtung Stuttgart, der andere, nur noch mit dem Dach der Schiebelok zu sehen, Richtung Heilbronn.

Kommentare 13

  • Bernd Kauschmann 26. Februar 2013, 20:26

    Um es mal salopp zu sagen *mein lieber Schwan*, von dem Gerd ist noch allerhand zu erwarten ... ;o)
    VG Bernd
  • Gerhard Huck 25. Februar 2013, 15:16

    @Tom:
    Da ich nach Dienstende wieder mal absolut gar nix anderes zu tun weiß als in die fc zu schauen, hab ich doch gleich Deinen Vorschlag ausprobiert, und sieh da:

    so find ich das Bild gleich stimmiger und besser auf das Wesentliche reduziert - Danke für Deinen Tipp!
  • Thomas Reitzel 25. Februar 2013, 14:11


    Der Clou ist nicht nur der Blickwinkel, sondern diese Begegnung!
    ...und dann würde ich es noch enger beschneiden!
    Wie genau, das mußt Du ausprobieren, wenn Du absolut gar nix anderes mehr zu tun weißt...

    VG, Tom
  • MichaelStengel 25. Februar 2013, 12:10

    klasse idee die du da hattest das foto hat was




    lg michel
  • Heinz Hülsmann 25. Februar 2013, 10:17

    Mir gefällt der Versuch, gut umgesetzt!

    VG Heinz
  • KBS 705 (3) 24. Februar 2013, 18:34

    Mir geht es ähnlich wie Christian. Das Bild habe ich auch schon mehrfach angesehen, aber irgendwie weiß ich noch nicht genau, ob es mir zusagt.

    Für einen Versuch gefällt mir die Idee jedenfalls gut. Die beiden sich begegnenden Züge passen gut an den verschiedenen Positionen. Der Blick auf das Dach macht sich zudem durch die Kurve schön.

    Allerdings finde ich irgendwie , dass im Vordergrund etwas zu viel "Gerümpel" ist. Die beiden Masten rechts und links stören mich, da sie zu nah und somit nicht komplett stimmig sind. Das Signal rechts passt gut, allerdings könnte es meines Erachtens noch weiter rechts sein.

    Alles in allem - ein interessanter Versuch!

    Viele Grüße,
    Kevin
  • Christian Kammerer 24. Februar 2013, 17:52

    Ich habe dieses Bild jetzt schon zum x-tenmal angeklickt und bin mir immer noch nicht schlüssig, ob es mir zusagt...

    ...auf jeden Fall ist der Titel Programm.

    Gruß und allzeit gutes Licht
    Christian
  • Bernd-Peter Köhler 24. Februar 2013, 15:55

    Sowas mag ich! Neue Dinge ausprobieren und andere Blickwinkel erschließen. Tolle Idee!
    Munter bleiben, BP
  • markus.barth 24. Februar 2013, 11:58

    Ja, das macht sich richtig gut.
    Wäre es möglich, den Masten rechts ganz mit draufzunehmen?
  • D.J.B. 24. Februar 2013, 8:01

    Wirklich mal was anderes sieht gut aus.
    VG Dieter
  • makna 23. Februar 2013, 22:43

    Das hat was!
    BG makna
  • Dieter Jüngling 23. Februar 2013, 20:04

    Schöne Idee, die mir auch gefällt. Die Begnung ist natürlich top.
    Vielleicht kannst du mal versuchen. das obere Signallicht genau in den Focus zu nehmen. Wie würde das wirken?
    Gruß D. J.
  • Joachim Schmid BW 23. Februar 2013, 19:00

    Auf Tuchfühlung mit den beiden Kolossen!
    Der Standort gefällt mir gut. Mal 'ne neue Bezugsebene zu den Zügen.
    Gruß Joachim

Informationen

Sektion
Ordner Neckar
Klicks 568
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5100
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Blende 4.8
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 45.0 mm
ISO 1000