Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

A. Luther


Free Mitglied

Mal was anderes

Eigentlich habe ich das Bild schon ne Weile, aber habe immer irgendwie vergessen, es mal hochzuladen. Ist jetzt auch fotographisch nicht so der Knaller aber es ist zumindest schön entzerrt :-))
Manchmal findet man in kleinsten Gemeinden, interessante Dinge - ich wohne in einem Ort mit ca. 6000 Einwohnern - ist natürlich groß genug um zwei Kirchen zu haben. Da mich Kirchen als Ort sehr interessieren, war ich auch mal drin und beim Blick an die Decke war ich dann doch fasziniert. Dieses Bild im Stil eines Deckengemäldes hat inhaltlich so gar nichts gemeinsam von den sonst so typischen Putten und Himmelsszenen. Da tauchen Dinge auf wie Drogensüchtige, Frankfurter Bankenviertel, geschwätzige Nachbarn, heruntergekommene Streuner, aber auch Dinge wie die Kirche selber. Ist natürlich ein starker moralischer Fingerzeig (nach dem Motto - seht wo wir gelandet sind und das das alles nicht gut ist etc.) aber hier ist es mal auf eine Art und Weise dargestellt, die ich sehr ansprechend, weil provokant und ungewöhnlich, fand.
Kommt in der Größe leider nicht so ganz rüber - müsst also malhinfahren, wenn ihr es ganz sehen wollt :-))

Kommentare 2

  • Lothar Pilgenröder 28. Dezember 2010, 16:41

    Man verrenkt sich leicht den Hals beim gucken (ich hab mein Laptop einfach gedreht, da war`s dann richtig gut!). Fotografiert ist es jedenfalls ausgezeichnet. Ob Kirchengemälde heutzutage noch in der Lage sind, weltverbessernden Einfluss auf die Menschen zu nehmen, wage ich auch zu bezweifeln, aber vielleicht setzen sie doch ein par Denkanstöße.
    LG von Lothar
  • Martin Lehmannml 28. Dezember 2010, 16:12

    Wirklich mal was anderes. Wirkt selbst als Foto noch sehr plastisch. Hast Du perfekt präsentiert. Spricht mich sehr an.
    lg
    martin